Spielberichte Damen

Rheinsüd-Juniorinnen beim DFB-Schul-Cup-Bundesfinale

26.09.2018 22:48

6 D-Juniorinnen von Rheinsüd sorgen für Furore beim Bundesfinale der Schulmannschaften

Jedes Jahr findet, vom DFB veranstaltet, der deutschlandweite Wettbewerb der Schulmannschaften statt. Aus jedem Bundesland darf der Landesmeister zum Bundesfinale fahren. Dieser wurde in verschiedenen Vorrunden in den letzten Monaten ermittelt. In dem diesjährigen Wettbewerb der 10- bis 12-jährigen Mädchen hatte sich das Schulteam des Gymnasiums Rodenkirchen als Meister des Landes NRW für den Finalwettbewerb qualifiziert. In dem Team spielten auch 6 Spielerinnen der D-Juniorinnen des FC Rheinsüd Köln.

Das große zweitägige Finale fand diese Woche im Thüringischen Bad Blankenburg statt. In der Vorrunde gewannen die Mädels gegen den Vertreter aus Baden-Württemberg mit 2:1 und gegen die Schulmannschaft aus Rheinland-Pfalz sogar deutlich mit 4:0. Da die Kölnerinnen allerdings ihr erstes Spiel gegen den späteren Turnier-Zweiten aus Bremen mit 0:2 verloren hatten, ging es als Gruppenzweiter ins Viertelfinale. Dort hatten die Mädels allerdings etwas Lospech, da sie auf den späteren Turnier- und inzwischen auch dreifachen Seriensieger aus Hessen trafen. Das Spiel ging mit 0:2 verloren und so ging es "nur" in die kleine Finalrunde um die Plätze 5 bis 8. Dort wurden die Schülerinnen aus dem Saarland mit 4:1 und aus hamburg mit 3:0 abgefertigt und somit stand am Ende ein grandioser 5. Platz von 16 Landesmeistern fest.

Wir gratulieren unseren Spielerinnen Nike, Viktoria, Mathea, Kim, Jule und Lea zu ihrem tollen Erfolg und freuen uns auf die nächsten Einsätze für unsere Rheinsüd-D-Juniorinnen-Mannschaften.

Zurück

 

 

Unsere Sponsoren

Figero GFS DelBajazzo CTS Media Fair Play AHW - Steuerberater, Wirschaftsprüfer, Rechtsanwalt Sport Engels Voswinkel Duschat e-weinzierl Jupp Schlömer Fleischwarenfabrik Ing. Büro Urbach KG Cansan F.W. Müller AXA Geschäftsstelle Claus Decker Bedachungen Hubge