+++ VEREINSSPIELPLAN +++ Winterzeit – Hallencupzeit: Zum kommenden HALLENCUP 2018 des FC RHEINSÜD KÖLN (Start am 16.Dez.2017 mit der U10) haben sich Jugendteams folgender Clubs angesagt: 1. FC Köln, Bayer 04 Leverkusen, Borussia Mönchengladbach, FC Schalke 04, Borussia Dortmund, Hertha BSC, FSV Mainz 05, Hamburger SV, Fortuna Düsseldorf, VfL Bochum, Darmstadt 98, 1. FC Kaiserslautern, SG Wattenscheid, Karlsruher SC, Alemannia Aachen, Eintracht Trier, Stuttgarter Kickers, SSV Reutlingen, VfB Lübeck, Bayer Uerdingen, KAS Eupen (Belgien), Viktoria Köln. +++ VEREINSSPIELPLAN +++

E-Mädchen erreichen 4. Platz beim Einladungsturnier in Bad Neuenahr

08.06.2017 09:46

Rheinsüder E-Mädels

Pfingstmontag 05.06.2017 - Beim größten nationalen Juniorinnen-Turnier mit hochkarätiger Besetzung erreichten unsere Mädchen einen respektablen 4. Platz. - Direkt im 1. Spiel sah die Auslosung das Spiel gegen den 1. FC Köln vor. Die Zielsetzung war konzentriert und sauber in der Abwehr zu stehen und durch schnelle Vorstöße gezielte Konteraktionen zu setzten. Und der 1. FC Köln fand lange kein Mittel gegen unsere clever verteidigenden Mädchen. Dass wir in den Schlussminuten dann noch 2 Tore hinnehmen mussten, war schade und vielleicht auch um ein Tor zu viel...

... Im 2. Spiel gegen den Kreismeister aus Bonn FC Merzbach, die ebenso mit 2:0 gegen den FC verloren hatten ging es bereits um den 2. Gruppenplatz. Feldüberlegen und mit den klareren Torchancen, letztendlich aber ohne Glück, musste es ins 9m-Schießen gehen. Das wir 9-m schießen können, ist ja seit letztem Turniersieg hinreichend bekannt und mit Miri, Livia und Kira trafen unsere Mädchen und Caro im Tor parierte 3 gegnerische Freistöße zum 3:2 Endstand. Halbfinale:

In Gruppe B setzte sich 1. FC Mönchengladbach sowie der SV Merl durch. Gegen Gladbach hatten wir noch aus der Hallensaison gute Erinnerungen und dieses Spiel wollten wir unbedingt gewinnen. Dass dann doch mit 2:0 verloren wurde, lag an unserer taktischen Ausrichtung, die zu offensiv gewählt war. Beide Gegentore fielen durch Konter.
Also ging es im letzten Spiel um Platz 3 gegen den SV Merl, der allerdings im Halbfinale alle wichtigen Spielerinnen schonte und mit 6:0 vom FC Köln vom Platz gefegt wurde. Nach starkem Spielbeginn und 3 guten Torchancen war die Luft dann allerdings bei uns raus und Merl hatte die größeren Kraftreserven und schob den Ball nach Flanke von rechts quasi unbeträngt ins Tor. Beim anschließenden Aufbäumen ging uns die Spielzeit aus und wir belegten den klasse 4. Platz.

Auch wenn sich ein 4. Platz sowie auch die knappen Niederlagen nicht gut anfühlen, so hat die Mannschaft heute wieder gezeigt, dass wir als Mannschaft gewinnen und auch als Mannschaft verlieren. Alle haben ihr Bestes gegeben und das ist alles, was man erwarten kann. Glück gehört beim Fußball auch immer mit dazu.

Jetzt geht es erst mal ins Trainingslager und dann kommen zum Saisonfinale noch 4 Turniere. Da wird sicherlich noch der ein- oder andere Pokal mit nach Hause genommen.

Es spielten: Caro, Livia, Nike, Miri, Kim, Lina, Clara, Jarla, Mathea, Kira und Lea

Denis Preußer

Zurück

 

 

Unsere Sponsoren

Hier Infos zu unseren Sponsoren

Edeka Engels Protax Figero GFS DelBajazzo CTS Media Fair Play AHW - Steuerberater, Wirschaftsprüfer, Rechtsanwalt Sport Engels Voswinkel Duschat Rheinblick e-weinzierl DAK JEBO TRAVEL Jupp Schlömer Fleischwarenfabrik Ing. Büro Urbach KG La Linea LBS Cansan F.W. Müller