DAMEN & JUNIORINNEN am Wochenende

24.09.2018 01:15

3 Juniorinnen-Teams im Einsatz - 3 Siege! Damen verlieren

U15-Juniorinnen

Am Samstag kam es zum ersten von zwei "Endspielen" der U15-Juniorinnen auf dem angestrebten Weg in die Mittelrheinliga. Nach der überraschenden Niederlage in der Vorwoche war klar, dass in den letzten beiden Spielen zwei Siege her müssen, um die Qualifikation für die Verbandsliga nicht zu gefährden. Am Samstag war nun Olympia Köln zu Gast. In dem Spiel ließen unsere Mädels keinen Zweifel aufkommen, wer hier am Ende als Sieger vom Platz gehen sollte. In der 6. Minute erzielten sie die Führung und schon in der ersten Halbzeit hätten sie alles klar machen können. Nach einigen vergebenen Großchancen stand es zur Halbzeit "nur" 2:0. Nach der Pause wurden dann aber schnell zwei Tore nachgelegt. Danach spielte unser Team das Ergebnis souverän über die Zeit. Der erste Schritt war getan. Nun fehlt noch ein Sieg gegen das Tabellen-Schlusslicht Bergfried Leverkusen 2 am nächsten Samstag.

Die U13 I-Juniorinnen legten in ihrem Auswärtsspiel bei Vorwärts Spoho ein wahres Torfestival hin. Mit 24:1 (12:1) gewannen die Mädels, fast alle Spielerinnen konnten sich mehrfach in die Torschützenliste eintragen. Durch den Kantersieg hat unser Team zwar das beste Torverhältnis, liegt aber nach Punkten noch auf dem 2. Platz hinter Fortuna Köln. BERICHT

Die U11-Juniorinnen wollten beim FFC Bergheim ihre Tabellenführung verteidigen. Die Mädels konnten einen knappen 1:0 (0:0)-Auswärtserfolg verbuchen, was den dritten Sieg im dritten Spiel bedeutete. Allerdings büßten sie die Tabellenspitze ein, da Olympia Köln nun mit dem besseren Torverhältnis auf Platz 1 steht. Dennoch freute sich unser Team, dass es die 3 Punkte mit nach Hause nehmen konnte.

 

Die Damen sind recht unsanft in der Bezirksliga gelandet. Die Aufstiegseuphorie ist verflogen und mit der deutlichen 0:5 (0:3)-Auswärtsniederlage beim SV Weiden setzte es nun im dritten Spiel die dritte Niederlage. Mit 0 Punkten und dem zweitschlechtesten Torverhältnis der Liga belegen unsere Mädels den vorletzten Platz. Nun müssen sich alle noch einmal zusammenraufen und alles geben, um den Turnaround zu schaffen. Noch ist die Saison lang und es gibt noch genug Möglichkeiten, um Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln...

Zurück

 

 

Unsere Sponsoren

Hier Infos zu unseren Sponsoren

Figero GFS DelBajazzo CTS Media Fair Play AHW - Steuerberater, Wirschaftsprüfer, Rechtsanwalt Sport Engels Voswinkel Duschat e-weinzierl DAK Jupp Schlömer Fleischwarenfabrik Ing. Büro Urbach KG Cansan F.W. Müller