Hochklassiges Teilnehmerfeld bei Rheinsüd-Benefizturnier am 14. Dezember in der Gesamtschule Rodenkirchen

2019-12-10 10:40

Zweiter Thomas Kuhrt U10-Gedächtniscup mit großer Tombola / Erlöse gehen an Team Bananenflanke Bonn/Rhein-Sieg e.V.

Der FC Rheinsüd lädt ein zum zweiten Thomas Kuhrt U10-Gedächtniscup am Samstag, den 14. Dezember 2019. Gespielt wird in der Gesamtschule Rodenkirchen, Sürther Straße 191, 50999 Köln. Der Ball rollt von 9.30 Uhr bis 17.15 Uhr.

Eine Auswahl hochklassiger Teams überregionaler und internationaler Nachwuchsleistungszentren ist der Einladung, für einen guten Zweck zu spielen, gerne gefolgt. Das Teilnehmerfeld besteht unter anderem aus dem 1. FC Köln, Bayer Leverkusen, Borussia Mönchengladbach, MSV Duisburg, Altona 93, KAS Eupen. Der Eintritt ist frei und für Essen und Getränke ist gesorgt.
 
Neben den sportlichen Wettkämpfen können die Besucher an einer großen Tombola teilnehmen, deren Preise von vielen befreundeten Bundesligavereinen gestiftet wurden. Die Erlöse des Turniers gehen in diesem Jahr an Team Bananenflanke Rhein-Sieg.

Das Team Banananflanke ist ein Fußballverein für geistig beeinträchtigte Kinder und Jugendliche. Weil das Leben nicht immer geradeaus läuft, aber trotzdem zu einem guten Ende kommen kann, gab der Verein sich den Namen Bananenflanke. Die Einnahmen des Vorjahres gingen an die Kinderkrebsklinik Amsterdamer Straße. Sieger war der VFL Bochum.
 
Alle Sport- und Fußballinteressierten sind herzlich eingeladen, sich von attraktivem Jugendfußball begeistern zu lassen, an der Tombola teilzunehmen und eine gute Sache zu unterstützen.
 

Zurück

 

 

Unsere Sponsoren

Figero GFS DelBajazzo CTS Media Fair Play AHW Hunold & Partner mbB Steuerberater Wirtschaftsprüfer Rechtsanwälte Sport Engels Voswinkel Duschat e-weinzierl Jupp Schlömer Fleischwarenfabrik Ing. Büro Urbach KG Cansan F.W. Müller AXA Geschäftsstelle Claus Decker Bedachungen Hubge