Rheinsüd Hallencup der U12 Junioren ein Erfolg

2020-01-18 04:39

Bayer Leverkusen siegt / Rheinsüd Teams schlagen sich gut

Das Teilnehmerfeld des Rheinsüd Auftaktturniers 2020 war wie in jedem Jahre des Traditionsturniers hochklassig besetzt. Die Planungen von Verein und Gastgebermannschaften waren umfangreich und liefen zuletzt auf Hochtouren, um ein weiteres Hallenturnier Highlight möglich zu machen.

Und die Erwartungen an das Turnier wurden nicht enttäuscht. Es wurde hervorragender Hallenfußball geboten, der das Publikum in der vollen Halle begeisterte. Die favorisierten Teams setzen sich erwartungsgemäß in der Vorrunde durch.
 
Die beiden Teams von Rheinsüd schlugen sich sehr ordentlich. Rheinsüd (Rot) holte Unentschieden gegen Borussia Mönchengladbach und Bayer Uerdingen und einen knappen Sieg gegen die Sportfreunde Siegen. Viertelfinalgegner Fortuna Düsseldorf, einer der späteren Finalteilnehmer, war dann zu stark. Rheinsüd (Weiß) erkämpfte ein Unentschieden gegen Eintracht Trier und konnte sich nicht für die Finalrunde qualifizieren.
 
Im Finale standen sich Bayer Leverkusen und Fortuna Düsseldorf gegenüber. Bayer Leverkusen, das bereits ohne Punktverlust durch die Vorrunde marschiert war, krönte sich mit einem 2:1 Sieg zum verdienten Gewinner des diesjährigen Hallencups.

Herzlichen Glückwunsch.

Zurück

 

 

Unsere Sponsoren

Figero GFS DelBajazzo CTS Media Fair Play AHW Hunold & Partner mbB Steuerberater Wirtschaftsprüfer Rechtsanwälte Sport Engels Voswinkel Duschat e-weinzierl Jupp Schlömer Fleischwarenfabrik Ing. Büro Urbach KG Cansan F.W. Müller AXA Geschäftsstelle Claus Decker Bedachungen Hubge