Spielberichte C-Jugend

C3-Sieg beim VfL Erp führt zur Meisterschaft!

2015-06-01 07:49

Gelungener Abschied für Trainer Mustafa Orhan

Wir schreiben den 30.05.2015. Es ist ein ganz besonderer Tag für Eltern, Spieler und Trainer Mustafa Orhan, denn es ist das letzte Ligaspiel unter Coach Mustafa und gleichzeitig die Möglichkeit auf den heiß ersehnten Titel. Konkurrent BW Kerpen hat zuvor 5:3 gewonnen, somit liegt alles in der Hand der C3. Ein 1:0 würde ausreichen, um den ersten Platz zu sichern, aber es sollte alles noch viel besser kommen. An diesem ganz besonderen Samstag reisen alle 19 Spieler der C3 an. Um Punkt 16:00 Uhr ist es soweit, die im 4-2-3-1 aufgestellte Elf von Mustafa Orhan betritt den gut gewässerten Ascheplatz des VfL Erp. Und gleich ein guter Start für die komplett in Schwarz gekleideten Gäste. Nach einer Ecke von Julius (ZDM) kommt erst Lucas (LM) nicht mit dem Kopf hinter die Kugel, aber besagtes Spielgerät springt Metin (RM) vor die Füße und der schiebt cool ein. 4. Minute, 1:0. In diesem Moment ist Rheinsüd Meister, aber es sind ja noch 66 Minuten zu spielen. Der Spitzenreiter nimmt von Anfang an die Fäden in die Hand und eine souveräne Verteidigung sowie ein ideenreiches Mittelfeld leiten immer wieder Angriffe für den gefährlichen Sturm ein. Da ist es nur verdient, dass in der 13. Minute das 2:0 fällt. Es war zwar eine fragwürdige Situation und der Gastgeber reklamierte lautstark Abseits, jedoch war das Tor hoch verdient und wäre so oder so gefallen. Roy (ST) ließ sich jedenfalls nicht von den Rufen der Erper Fans verunsichern und verwandelte kühl zum 2:0. Die Spieler des VfL Erp waren fortan sichtbar frustriert und wurden in ihrem Spiel deutlich aggressiver. Bis zum Seitenwechsel gab es noch einige gute Chancen für die C3, kein Torschuss für den Gastgeber. Anfang der zweiten Hälfte bricht der Zorn und der Frust auf den überlegenen Spitzenreiter bei einem Erper-Innenverteidiger aus und es kommt zu einer Schubserei zwischen ihm und Stürmer Roy. Beide werden mit Gelb verwarnt. Die C3 löste den Konflikt jedoch auf fußballerische Art und Weise und bestraft den Tabellenvierten mit dem nächsten Tor. Nach gutem Zusammenspiel der kompletten rechten Seite der Jungs von Rheinsüd kann Metin (ST) sich nach exzellenter Kopfballvorlage von Noah (RM) durchsetzen und zum 3:0 vollenden. Danach kriegt der Gelb verwarnte Innenverteidiger selber noch seine Lektion, nach Beinschuss von Mathis (ZDM) macht Metin (ST) den Sieg perfekt und sichert sich außerdem noch die Torjägerkanone. Ein perfekter Sieg für die C3 und ein perfekter Abschluss für die leider viel zu kurze, aber glanzvolle und von Siegen wie schönem Fußball geprägte Karriere des Trainers Mustafa Orhan. Hier noch mal vielen Dank für die tolle Arbeit und den vielen Spaß, den die Mannschaft mit dir erleben durfte :).

Mathis Niedernhöfer

Kader: Ty, Robert, Joscha, Moritz, Mathias, Metin, Julius, Lucas, Jonas, Felix E., Roy, Lino, Tim, Felix B., Max, Mathis, Karya, Noah, Dominik.

Zurück

 

 

Unsere Sponsoren

Figero GFS DelBajazzo CTS Media Fair Play AHW Hunold & Partner mbB Steuerberater Wirtschaftsprüfer Rechtsanwälte Sport Engels Voswinkel Duschat e-weinzierl Jupp Schlömer Fleischwarenfabrik Ing. Büro Urbach KG Cansan F.W. Müller AXA Geschäftsstelle Claus Decker Bedachungen Hubge