Spielberichte B-Jugend

B4 - Hart erkämpftes 1:1 bei Fortuna Liblar

2015-08-31 09:19

Ein Spiel, an das man sich noch lange erinnern wird. Es begann am Freitag, den 28.08., im 10.000-Seelen-Dorf Liblar. Die Kölner Gäste waren heiß auf das Spiel und wollten nach drei Testspiel-Siegen an die guten Leistungen anknüpfen. Es passierte jedoch genau das Gegenteil. Nach Anpfiff (leicht verspätet um 19:10 Uhr), fingen die in Schwarz spielenden Rheinsüder katastrophal an. Unkonzentriertheit und ein Fehlpass genügten und der SC Fortuna Liblar hatte den ersten Torschussversuch. Dann, in der 8. Minute, der erste Schock des Abends. Nach einem angeblichen Nachtreten von Joscha (IV), gibt der Schiedsrichter die Rote Karte. Keiner, ob Liblarer oder Kölner, hatte dieses Foul gesehen. Jetzt hieß es für die B4 72 Minuten in Unterzahl zu spielen. Trainer Werner Weber-Verlinden reagierte und brachte in der 11. Minute Moritz (IV) für Robert (ZOM). Noch in derselben Minute gelang die Führung für die Gäste. Nach starker Hereingabe von Felix E. (LF) vollendet Metin (ST) zum 1:0. Die Führung war leider nicht von Dauer. Nur 5 Minuten später gelang dem Gastgeber nach einer Freistoßsituation der Ausgleich. Trotz Unterzahl schaffte es Rheinsüd gegen zu halten und erspielte sich sogar die besseren Torchancen. Dem SC Liblar fehlten die fußballerischen Mittel, um die Überzahl auszunutzen. Im Gegenteil, es holten sich noch zwei der Blau-Weißen die Gelbe Karte ab, bevor der Referee die erste Hälfte abpfiff. 5 Minuten nach Beginn der zweiten Halbzeit setzte sich Mathis (ZDM) gegen 3 Liblarer durch und wurde grob gefoult. Ein Foul nur auf den Mann und meines Erachtens definitiv Rot würdig. Jedoch gab der Schiedsrichter hier nur eine 5 Minuten Zeitstrafe. Für Mathis ging es nicht mehr weiter, für ihn kam Tim (LM) auf das Feld. Nachdem  zwei weitere Spieler der Heimmannschaft mit Gelb verwarnt worden waren, ging das Spiel in die Schlussphase. Zum ersten Mal machten die Liblarer  Druck. Nicht auf spielerischem Wege, sondern ausschließlich über Standards. Es blieb aber beim 1:1. Die B4 nimmt den in Unterzahl erkämpften Punkt gerne mit - und freut sich auf das Rückspiel.

Mathis Niedernhöfer

Kader: Ty (TW), Felix B. (LV), Joscha (IV), Julius (IV), Mathias (RV), Mathis (ZDM), Robert (ZOM), Lino (LM), Lucas (RM), Metin (ST), Felix E. (LF), Roy (ST), Moritz (IV), Karya (LM), Tim (RM)

Zurück

 

 

Unsere Sponsoren

Figero GFS DelBajazzo CTS Media Fair Play AHW Hunold & Partner mbB Steuerberater Wirtschaftsprüfer Rechtsanwälte Sport Engels Voswinkel Duschat e-weinzierl Jupp Schlömer Fleischwarenfabrik Ing. Büro Urbach KG Cansan F.W. Müller AXA Geschäftsstelle Claus Decker Bedachungen Hubge