22.03.2019 15:38

AUSBLICK auf das Wochenende

ERSTE gegen Tabellennachbarn TV Hoffnungsthal - C-Junioren wollen Tabellenspitzen verteidigen - Juniorinnen wollen erneut alle siegen

Am Wochenende gibt es bei hoffentlich frühlingshaftem Wetter wieder viele Spiele unserer Mannschaften, bei denen sich ein Besuch lohnen wird. Auf unserer heimischen Bezirkssportanlage wird es neben bester Bewirtung im Vereinsheim hoffentlich auch wieder viele Tore und Siege unserer Teams zu bejubeln geben.

SENIOREN: Die ERSTE reist am Sonntag als Tabellenfünfter der Bezirksliga zum Sechsten, TV Hoffnungsthal. Nach einem furiosen Start ins Jahr 2019 mit drei Siegen aus drei Meisterschaftsspielen soll diese Serie weiter ausgebaut werden. Das Hinspiel endete allerdings nur Unentschieden, 1:1. Eine Steigerung ist also notwendig... Unsere ZWEITE spielt - ebenfalls auswärts - bei Viktoria Manheim. Auch hier sollte das Ziel sein, die drei Punkte mit nach Hause zu nehmen. Manheim ist 8. in der Kreisliga B, während unser Team auf einem guten 4. Platz steht. Die DRITTE tritt bei GW Brauweiler 2 an. Dies wird sicher ein schweres Spiel in der Kreisliga B, ist Brauweiler doch auf Platz 5 direkter Verfolger unserer Jungs auf Platz 4 mit nur zwei Punkten Rückstand. Noch anspruchsvoller wird es für unsere VIERTE. Momentan auf Rang 7 ihrer Kreisliga D stehend, müssen sie beim Tabellen-4. Efferener BC 2 antreten.

JUNIOREN: Unsere A1 hat im Heimspiel am Samstag um 18:15 Uhr einen starken Gegner der Bezirksliga zu Gast: Der SSV Bornheim, aktuell auf Rang 4, steht deutlich besser da als unser Team, das noch einige Punkte gegen den Abstieg sammeln muss. Die A2 spielt fast zeitgleich, Samstag um 18:30 Uhr, zu Hause gegen BW Königsdorf 2. Das ist das Spitzenspiel der Leistungsstaffel, beide Teams konnten ihre bisherigen zwei Spiele in der Frühjahrsrunde gewinnen.
Das Mittelrheinliga-Spiel der B1 bei der U16 des 1.FC Köln wurde auf Dienstag, 26.03., verlegt. B2 möchte im Heimspiel gegen GW Brauweiler 2 die Tabellenführung in der Sonderstaffel verteidigen. Aber aufgepasst, Brauweiler steht immerhin auf Platz 5 der Liga und der Tabellenzweite SSV Berzdorf lauert mit nur einem Punkt Rückstand hinter unseren Jungs...

Weiterlesen …

21.03.2019 06:39

Stadtmeisterschaften der Schulen Kölns

Erfolgreiche Schülermannschaften mit großer Rheinsüd-Beteiligung

Am gestrigen Mittwoch fanden am Vormittag die Stadtmeisterschaften der Kölner Schulen im Fußball statt. Austragungsort waren die Plätze an der West- und Ostkampfbahn am RheinEnergie-Stadion.

Das Jungen-Team des Gymnasiums Rodenkirchen, bestehend aus insgesamt 12 Spielern, davon 10 Rheinsüd-Spieler (!!!) aus unserer U12, U12 II und U11, spielte so stark auf, dass nach insgesamt sechs Spielen Platz 1 erreicht wurde. Als Belohnung durfte der Pokal der besten Schulmannschaft Kölns entgegengenommen werden. In der nächsten Runde geht es zur Bezirksmeisterschaft. Auf diesem Weg wünschen wir dafür viel Erfolg!

Das Mädchen-Team, das ebenfalls mit zahlreichen Spielerinnen vom FC Rheinsüd Köln angetreten war, holte einen sehr guten 2. Platz und das auch nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses gegenüber der Siegermannschaft.

Wir gratulieren beiden Teams und dem Gymnasium Rodenkirchen zu diesen tollen Leistungen.

19.03.2019 07:00

SENIOREN am Wochenende

ERSTE siegt weiter in diesem Jahr - 5:2 gegen FC Leverkusen

Die ERSTE hat auch das dritte Meisterschaftsspiel in 2019 gewonnen. Zu Gast war der FC Leverkusen, gegen den es im Hinspiel noch ein 1:1-Unentschieden gab. In der ersten Halbzeit sah es zunächst auch nach einem ausgeglichenen Ergebnis aus. Die schnelle 1:0-Führung unseres Teams durch Niklas Hauck in der 6. Minute konterte Leverkusen nur eine Minute später mit dem Ausgleich. In der 21. Minute gingen die Gäste sogar in Führung, die Andre Koch jedoch in der 41. Minute egalisieren konnte. So blieb es bis zur Halbzeit auch bei dem 2:2. In der 2. Halbzeit drehten die Hausherren dann allerdings auf, nochmals Andre Koch in der 64. Minute sowie Angelo Pizzulli und Thomas Werner mit einem Doppelschlag in den letzten drei Minuten des Spiels sorgten für den letztlich klaren Erfolg. Mit diesen drei gewonnenen Punkten klettert unsere Mannschaft in der Bezirksliga um einen Platz auf den 5. Rang und hat nur einen Punkt Rückstand auf den Viertplatzierten FC Hürth II.

Unsere ZWEITE feierte einen Kantersieg im Heimspiel gegen Kirch-Grottenherten. Mit 7:1 (4:0) fertigte sie den Drittletzten der Kreisliga B ab. Von Anfang an ließ unser Team keinen Zweilfel aufkommen, wer am Ende des Spiels den Platz als Sieger verlassen sollte. Schon in der 6. Minute sorgte Jonas Eul für die Führung, die Aydin Ashrafi (13.), Igor Shames (40.) und Dominik Enzmann (44.) bis zur Pause ausbauten. Durch weitere Treffer in der zweiten Hälfte von Nils Pierrets, Niklas Finster und Christoph Hanisch wurde der Erfolg sichergestellt. Unsere Jungs bleiben damit auf Tabellenplatz 4.

Mit dem gleichen Ergebnis fertigte die DRITTE den SC Kalscheuren ab, 7:1 siegte unser Team gegen den Tabellen-Achten. Erfolgreichster Torschütze mit vier Treffern war mal wieder Lautrim Kryeziu, ebenfalls in die Torschützenliste eintragen konnten sich Bereket Negasi, Rinor Topalli und Alim Eroglu. Auch die Dritte sichert sich mit diesem Sieg den vierten Platz in ihrer Kreisliga B.

Die einzige Niederlage an diesem Tage musste unsere VIERTE einstecken. Gegen den Tabellenzweiten 1. FC Kierberg hatte unser Team keine echte Chance auf den Sieg. Mit einer deutlichen 1:4-Heimniederlage zogen unsere Jungs den Kürzeren. Erst in der 77. Minute gelang der Ehrentreffer durch Severin Dohmen. In der Kreisliga D bleibt Rheinsüd IV damit auf einem Mittelfeldplatz 7.

17.03.2019 22:07

JUNIOREN am Wochenende

B1 verliert zu Hause gegen Viktoria Köln, U15 und U14 gewinnen in ihren Bezirksligen

A1 verliert ihr Bezirksliga-Spiel beim FC Pesch mit 2:4 (2:2). Konnte unser Team in der ersten Hälfte das Spiel noch offen halten, stand am Ende leider wieder eine Niederlage. Mit 10 Punkten bleiben unsere Jungs damit auf dem 10. Platz und haben nur noch zwei Punkte Vorsprung vor dem ersten Abstiegsplatz. Das Spiel unserer A2 ist ausgefallen - der Gegner Türkspor Bergheim ist nicht angetreten.

Am Samstagabend spielte unsere B1 auf der heimischen Bezirkssportanlage gegen Viktoria Köln. In der Hinrunde konnte unsere Mannschaft noch einen sensationellen 1:0-last minute-Triumph feiern, nun allerdings hatte Rheinsüd keine echte Chance auf einen erneuten Erfolg. Mit 0:4 (0:2) hatten unsere Jungs das Nachsehen und müssen sich weiterhin darauf konzentrieren, gegen andere Teams aus der Mittelrheinliga zu punkten. Die B2 zieht in der Sonderliga weiter einsam ihre Kreise. Mit einem 10:1-Kantersieg beim Tabellenletzten FC Bergheim untermauert das Team die Tabellenführung. Trotz einem Spiel weniger führt es das Tableau mit einm Punkt Vorsprung an.

U15 gewinnt auswärts bei Fortuna Bonn mit 4:0 (3:0). In der ersten Halbzeit legten unsere Jungs mit drei Toren in vier Minuten den Grundstein für den Erfolg. Durch den klaren Sieg verteidigt unsere Mannschaft die Tabellenführung in ihrer Bezirksliga. Auch unsere U14 hat einen Auswärtssieg in der Bezirksliga feiern können. Beim 1. FC Spich gelang Rheinsüd ein 1:0-Erfolg, das goldene Tor fiel schon in der 18. Minute. Wie die U15 bleibt auch die U14 mit dem Sieg Spitzenreiter.

Die U13 hat ihr Spiel in der Bezirksliga zu Hause gegen den FV Wiel 2000 mit 0:3 (0:2) verloren. Nach 5 Minuten stand es bereits 0:2. Diesen Fehlstart konnte Rheinsüd nicht mehr aufholen. Mit 3 Punkten aus 3 Spielen steht unsere Mannschaft auf dem vorletzten Platz. Unsere U12 holte einen 5:1-Auswärtssieg bei Wesseling-Urfeld. Nachdem es zur Pause noch 1:0 für Wesseling stand, drehten unsere Jungs in der zweiten Hälfte auf und fuhren am Ende noch einen deutlichen Sieg ein. Dadurch bleiben sie punktgleich mit dem SV Weiden an der Tabellenspitze der Sonderliga.

17.03.2019 20:34

DAMEN & JUNIORINNEN am Wochenende

Juniorinnen gewinnen alle, U11 triumphiert beim Tabellenführer

Unsere U11 musste am Samstag beim Tabellenführer Olympia Köln antreten. Schon im Hinspiel unterlag unser Team nur knapp mit 1:2, und auch dieses Mal war es ein ganz enges, spannendes Match. Lange Zeit fiel überhaupt kein Tor und als alles schon auf ein torloses Unentschieden hinauszulaufen schien, erzielte Maya eine Minute vor Ende der regulären Spielzeit das goldene Tor zum 1:0-Sieg. Mit diesem Erfolg bleiben unsere Mädels zwar auf Platz 4 in der Kreisliga, rücken aber bis auf 5 Punkte an den Spitzenreiter heran. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Triumph!

Das Spiel unserer U12 bei TuS Köln rrh. wurde wegen Unbespielbarkeit des dortigen Aschenplatzes nach den Regenfällen in den Stunden zuvor abgesagt. Die U13 II dagegen konnte im Spiel bei Chlodwig Zülpich den nächsten Sieg feiern. In einem torreichen Spiel konnte unsere Mannschaft erst in der zweiten Halbzeit entscheidend davonziehen. Am Ende stand ein 5:3 (2:1)-Sieg, der weiterhin den 3. Platz in der Kreisliga Rhein-Erft sichert, nun punktgleich mit dem Zweiten, dem SV Kaster. U13 I gewinnt auswärts bei GW Brauweiler mit 3:2 (0:1), tat sich dabei allerdings schwerer als erwartet. Am Ende zählen allerdings die drei gewonnen Punkte. Dadurch verteidigen die Mädels die Tabellenführung in der Kreisliga Köln mit 4 Punkten Vorsprung auf den Verfolger Fortuna Köln. BERICHT

Die U15 konnte in ihrem Mittelrheinliga-Spiel einen souveränen Sieg feiern. Im Spiel gegen den SV Kaster war unsere Mannschaft hochüberlegen und vergab sogar noch einige sehr gute Torchancen. Nach den Toren von Nele, Anna, Rosalie (2) und Lillika stand am Ende dennoch ein 5:1 (2:0)-Erfolg, mit dem die Mädels zwar auf Rang 4 verweilen, punktemäßig aber weiter an den ersten 3 der Tabelle dranbleiben.

Unsere Damen gingen zu Hause im ersten Spiel der Rückrunde mit 1:8 (0:4) gegen den SW Schwanenberg unter und bleiben damit am Tabellenende der Bezirksliga.

15.03.2019 06:54

AUSBLICK auf das Wochenende

ERSTE empfängt FC Leverkusen, B-Junioren Viktoria Köln und C-Juniorinnen den SV Kaster

Am Wochenende steht wieder ein volles Programm für unsere Mannschaften an. In allen Ligen ist die Rückrunde nun gestartet und auf unserer heimischen Bezirkssportanlage läuft der Spielbetrieb durchgehend von Samstagmorgen bis Sonntagabend:

SENIOREN: Die ERSTE spielt am Sonntag um 15:30 Uhr als aktueller Tabellensechster ihrer Bezirksliga zu Hause gegen den 10. der Liga, den FC Leverkusen. Ziel ist natürlich der dritte Sieg im dritten Meisterschaftsspiel in diesem Jahr. Wenn das gelingt, bleibt unser Team im Verfolgerfeld des Spitzentrios, Porz, Worringen und Hohkeppel. Unsere ZWEITE empfängt am Sonntag um 13:00 Uhr Kirch-Grottenherten, von der Tabellensituation eigentlich eine klare Angelegenheit: Der 4. der Kreisliga B spielt gegen den 14. Davor spielt die DRITTE - ebenfalls Vierter in ihrer Kreisliga B - auf der BZA gegen den SC Kalscheuren, immerhin Tabellenachter. Parallel dazu versucht unsere VIERTE ihr Glück gegen den Zweiten des Tableaus, 1. FC Kierberg.

JUNIOREN: Unsere A1 muss auswärts beim FC Pesch antreten. Ein schwieriges Unterfangen, ist unser Team als 10. der Bezirksliga doch schon etwas abgeschlagen. Pesch allerdings steht als 5. ziemlich gut da. Die A2 dagegen ist gut in ihre Frühjahrs-Leistungssstaffel gestartet und möchte nun am Samstag um 17:00 Uhr zu Hause gegen Türkspor Bergheim den zweiten Sieg einfahren.
Die B1 empfängt am Samstag um 18:15 Uhr in der Mittelrheinliga Viktoria Köln, ein klangvoller Name, und mit 27 Punkten haben die Kölner aus dem Rechtsrheinischen schon fast doppelt so viele Punkte gesammelt wie unser Team. Allerdings konnten unsere Jungs in der Liga schon für die eine oder andere Überraschung sorgen... B2 muss auswärts beim FC Bergheim ran. Hier sind die Rollen klar verteilt: Unsere Mannschaft ist als Tabellenführer der Sonderliga klarer Favorit gegen den Tabellenletzten.

Weiterlesen …

26.02.2019 18:00

U11 ist Hallenkreismeister

U10 wird starker Dritter

Durch einen 1:0 Erfolg im Finale kürt sich die U11 des FC Rheinsüd Köln zum Hallenkreismeister des Rhein-Erft Kreises. Dieser Erfolg bedeutet gleichzeitig die Teilnahme am Futsal Cup auf Verbandsebene. Gespielt wird hier am 17. März.

Bereits in der Vorrunde lies das Team der U11 nichts anbrennen und holte 3 Siege sowie 12:1 Tore.

Ein reines Rheinsüder Finale verhinderte dann der Spielplan, denn die U10 qualifizierte sich ebenfalls als Gruppensieger für das Halbfinale und traf ebendort auf die ein Jahr älteren Vereinskollegen.

Die U10 sicherte sich am Ende des Tages aber einen tollen 3. Platz im Platzierungsspiel.

Beiden Teams gratulieren wir zu den gezeigten Leistungen und wünschen der U11 viel Erfolg für den FVM Futsal Cup!

15.02.2019 09:07

G1 und G3 bedankt sich für neue Trainingsanzüge

Sponsor ist die Diakonie Michaelshoven

Neue Trainingsanzüge

 

 

Die jungen Kicker und Trainer der G1 und G3 dürfen sich über neue Trainingsanzüge freuen und bedanken sich recht herzlich bei der Diakonie Michaelshoven für das Sponsoring!

 


12.02.2019 22:17

FC Rheinsüd Köln - Fußball- & Multisportcamp in den Ferien

Move-It-Sportcamps
Fußball- & Sportcamp

In den bevorstehenden Oster- und Sommerferien finden wieder unsere Fußball- & Multisportcamps für alle sportbegeisterten 6- bis 13-jährigen Jungs und Mädchen aus dem Kölner Süden statt.

Dabei warten jede Menge Sport, Spaß und Action auf Dich! In täglichen Fußballeinheiten kannst Du Deine fußballerischen Fähigkeiten durch modernes Training und spannende Spiel- und Turnierformen verbessern. Dabei feilen wir vor allem an Deiner Technik und legen Wert auf viele Ballkontakte und einen starken Teamgeist!

Doch das ist noch nicht alles:

Weiterlesen …

07.02.2019 19:40

RÜCKBLICK auf das Wochenende

Legenden-Cup geht an die 1995er - D-Junioren und C-Juniorinnen bei ihren FVM-Futsal-Cups

1995er-Legenden
1995er-Legenden

Am Samstag, den 02.02.2019, wurde der "Legenden-Cup" des FC Rheinsüd Köln zum dritten Mal ausgetragen. Wie schon bei den vergangenen beiden Veranstaltungen, gewann auch dieses Mal wieder der Jahrgang 1995 den begehrten Cup. Die Mannschaft widmet ihren dritten Sieg dem kürzlich verstorbenen Kurt Rütten, der die Mannschaft von der E- bis zur A-Jugend maßgeblich zusammenstellte.

Ebenfalls am Samstag konnten unsere C-Juniorinnen den ganz großen Erfolg vom Vorjahr nicht wiederholen, als sie sich als Vierte des FVM-Futsal-Cups für den WDFV-Futsal-Cup qualifizieren konnten. In diesem Jahr hatten sie den Beginn des Turniers im wahrsten Sinn des Wortes verschlafen, was sich in zwei 0:2-Niederlagen gegen Alemannia Aachen sowie VfL Kommern niederschlug. Die achtbaren Ergebnisse der zwei folgenden Spiele, 3:0-Sieg gegen SSV Walberberg und ein 1:1 gegen Bayer 04 Leverkusen, konnten das Vorrunden-Aus nicht mehr verhindern.

Einen Tag später hatten auch unsere D-Junioren beim FVM-Futsal-Cup in der "eigenen" Halle der Gesamtschule Rodenkirchen einen schweren Stand. In einer Gruppe mit Fortuna Köln, Alemannia Aachen, Viktoria Köln, FV Wiehl und dem 1.FC Düren gelang unseren Jungs zwar ein 1:0-Sieg gegen Viktoria Köln, alle anderen Spiele wurden allerdings verloren. Dennoch war es überhaupt kein Grund, mit hängenden Köpfen die Halle nach der Vorrunde zu verlassen, hatte es unser Team doch allen Gegnern schwer gemacht - alle Spiele endeten mit knappen Ergebnissen.

 

 

Unsere Sponsoren

Figero GFS DelBajazzo CTS Media Fair Play AHW - Steuerberater, Wirschaftsprüfer, Rechtsanwalt Sport Engels Voswinkel Duschat e-weinzierl Jupp Schlömer Fleischwarenfabrik Ing. Büro Urbach KG Cansan F.W. Müller AXA Geschäftsstelle Claus Decker Bedachungen Hubge