10.04.2019 08:36

Probetraining für 2009er-Junioren

Einladung zu zwei Probetrainings in den Osterferien

In den Osterferien finden auf der Bezirkssportanlage Rodenkirchen zwei Probetrainings-Einheiten für unsere U10 statt. Am 23. und 25. April 2019, jeweils von 16:00 - 17:15 Uhr, laden wir alle interessierten Jungs - auch von anderen Vereinen - ein, sich unseren Trainern vorzustellen. Bitte meldet Euch vorher telefonisch an beim Ansprechpartner Carsten Kerkhoff unter der Handy-Nr. 0178-2142267. Wir freuen uns auf Euch!

10.04.2019 08:00

Neue DFB Junior-Coaches bei Rheinsüd

Herzlichen Glückwunsch zur Verleihung der Zertifikate an unsere Junioren

Unsere neuen DFB Junior-Coaches
DFB Junior-Coaches

Am Montag, 08.04.2019, wurden an vier unserer Junioren aus dem 2002er-Jahrgang bei einer feierlichen Zeremonie die Zertifikate für das erfolgreiche Bestehen der Ausbildung zum DFB Junior-Coach verliehen. Damit haben sie nun ausdrücklich nachgewiesen, dass sie nicht nur sehr gute und erfolgreiche Fußballer sind, sondern auch die ersten Hürden im Trainergeschäft erfolgreich absolviert haben. Neben der theoretischen Ausbildung sind sie schon jetzt als Co-Trainer in diversen Mannschaften unseres Vereins unterwegs. Neben der eigenen aktiven Fußballer-Laufbahn, die sie schon bis in die B-Junioren-Mittelrheinliga führte, haben die vier nun ein optimales Fundament gelegt für eine lange und erfolgreiche Trainerkarriere - hoffentlich beim FC Rheinsüd Köln! Der nächste Schritt ist auch schon geplant: In den Osterferien starten die vier Jungs mit den ersten Lehrgängen zur Trainer-C-Lizenz.

Unsere herzlichen Glückwünsche gehen an (im Bild v.l.n.r.): Henri Hertlein, Oliver Graeff, Tim Scheen, Paul Rudolf.

08.04.2019 12:24

B-Junioren im FVM-Pokal-Viertelfinale

FC Rheinsüd Köln empfängt den Bundesligisten FC Hennef

Unsere B-Junioren haben es im FVM-Pokal schon bis ins Viertelfinale geschafft. Am morgigen Dienstag empfangen sie nun um 19:00 Uhr auf der heimischen Bezirkssportanlage Rodenkirchen den FC Hennef. Das ist natürlich ein Schwergewicht, spielen die Hennefer schließlich in der B-Junioren Bundesliga West in einer Liga mit Teams wie Borussia Dortmund, 1.FC Köln, Bayer 04 Leverkusen, Schalke 04 etc. Allerdings setzen wir auf den Pokalfaktor - in einem Spiel ist immer alles möglich. Das Team freut sich auf das Spiel sowie auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung durch das Publikum!

30.03.2019 09:30

AUSBLICK auf das Wochenende

ERSTE beim Tabellenletzten Bensberg - B1-Junioren zu Hause gegen Bergisch Gladbach - C-Juniorinnen bei Bergfried Leverkusen

SENIOREN: Die ERSTE möchte die Niederlage vom letzten Spieltag abhaken und beim Auswärtsspiel gegen den FC Bensberg, das Tabellenschlusslicht der Bezirksliga, wieder an die Siegesserie vom Jahresbeginn anknüpfen. Unsere ZWEITE muss als Dritter ihrer Kreisliga B beim Zweiten des Klassements antreten, den SV Niederaußem - ein Spitzenspiel also. Das wird sicher eine sehr schwere Aufgabe, da Niederaußem schon zwölf Punkte Vorsprung hat. Auch die DRITTE muss beim Tabellenzweiten antreten. In ihrer Kreisliga B ist der Horremer SV allerdings noch nicht so weit einteilt. Fünf Punkte trennen Horrem und Rheinsüd, aktuell auf Rang vier. VIERTE spielt am Sonntag um 11:00 Uhr im Heimspiel das Lokalderby gegen den SC Meschenich.

27.03.2019 06:52

SENIOREN am Wochenende

ERSTE und ZWEITE verlieren auswärts mit 0:1

Insgesamt war es kein besonders erfolgreiches Wochenende für unsere Senioren. Alleine die DRITTE konnte einen Sieg verbuchen, alle anderen drei Mannschaften gingen als Verlierer vom Feld.

Die ERSTE musste ihre Siegesserie in 2019 beenden und hat beim TV Hoffnungsthal eine 0:1-Auswärtsniederlage bezogen. In einem engen Spiel sah es zunächst nach einem Vorteil für unser Team aus, als die Gastgeber schon in der 36. Minute mit einer Roten Karte dezimiert wurden und Rheinsüd somit fast eine Stunde lang in Überzahl spielen konnte. Leider resultierte daraus nichts Zählbares. Ganz im Gegenteil, in der 81. Minute erzielten die Hausherren sogar noch den Siegtreffer. Sehr ärgerlich, denn dadurch zieht Hoffnungsthal in der Bezirksliga-Tabelle an unseren Jungs vorbei, die nun den sechsten Platz belegen.

Unsere ZWEITE musste mit dem gleichen Ergebnis die Segel streichen. In der Kreisliga B-Begegnung bei Viktoria Manheim fiel der Siegtreffer für die Heimmannschaft sogar erst in der 88. Minute. Nach der unglücklichen Niederlage steht unser Team nun - punkt- und torgleich mit Kaster/Königshoven - auf dem geteilten dritten Platz.

Zumindest die DRITTE sorgte mit einem 3:1-Erfolg im Spiel bei GW Brauweiler 2 für ein Erfolgserlebnis für Rheinsüd. Nachdem bis zur Halbzeitpause keine Tore gefallen waren, sorgten Lautrim Kryeziu (54.) und Rinor Topalli (67.) für eine 2:0-Führung. In der 88. Minute kam Brauweiler noch einmal heran, zwei Minuten später sicherten sich unsere Jungs mit ihrem dritten Treffer die drei Punkte. In der Tabeller ihrer Kreisliga B bleiben sie damit auf dem vierten Platz.

Unsere VIERTE bezog beim Efferener BC 2 eine 3:1 (2:0)-Niederlage. Damit steht das Team weiterhin auf Rang 7 der Kreisliga D.

25.03.2019 23:33

DAMEN & JUNIORINNEN am Wochenende

5 Siege für die Juniorinnen

Auch im zweiten Rückrundenspiel der Bezirksliga setze es für unsere Damen eine deutliche Niederlage. Mit 1:6 verloren sie bei SV Falke Bergrath, obwohl Jana Rütten in der 26. Minute den zwischenzeitlichen Ausgleich markieren konnte. Am Ende behält das Team die Rote Laterne.

Die U15 blieb im dritten Heimspiel hintereinander erfolgreich. Nach dem Triumph über Aachen und dem deutlichen Erfolg gegen Kaster war es an diesem Samstag eher ein Arbeitssieg, mit dem VfL Kommern besiegt wurde. Zu Beginn des Spiels lief nicht viel zusammen. Nachdem sich das Team in einer längeren Spielunterbrechung allerdings zusammengerauft hatte, ging ein Ruck durch unser Team und prompt vollendete Yasmine einen wunderbar schnell ausgeführten Freistoß von Rosalie zur 1:0-Führung. Von da an hatten unsere Mädels das Spiel unter Kontrolle. Ohne spielerisch zu glänzen, ließen sie keine ernsthafte Torchance des Gegners mehr zu. Den Schlusspunkt zum 2:0-Sieg setzte Lillika mit einem direkt verwandelten Eckball. Damit bleibt Rheinsüd auf Platz 4 der Mittelrheinliga, nur mit geringem Abstand zu den Plätzen 2 und 3.

U13 I holt im 16. Meisterschaftsspiel der Kreisliga Köln den 15. Sieg. Mit einer mäßigen Leistung wurde Olympia Köln dennoch sicher besiegt. Aufgrund des 5:2 (3:1)-Sieges beträgt der Vorsprung an der Tabellenspitze auf den Verfolger Fortuna Köln weiterhin 4 Punkte. Die Tore für unsere Mädels erzielten Lara, Caroline, Mathea, Kim und Nike. BERICHT Die U13 II konnte leider nicht an die erfolgreichen Spiele der letzten Wochen und Monate anknüpfen und verlor das Verfolgerduell der Kreisliga Rhein-Erft beim SV Kaster mit 3:5 (2:3). In dem torreichen Spiel ging es hin und her, die dreimalige Führung Kasters konnte unsere Mannschaft dreimal ausgleichen. Als dann 10 Minuten vor Schluss das 4:3 für Kaster fiel, konnte Rheinsüd leider nicht noch einmal kontern. So ging das Spiel und die Chance auf Tabellenplatz 2 verloren, Rheinsüd steht allerdings weiterhin auf Platz 3. Den Spitzenplatz in dieser Liga behält weiterhin unsere U12, die an diesem Wochenende einen besonderen Erfolg feierte: In zwei Spielen wurde am Freitagabend zunächst auswärts bei TuS Köln U12 6:1 gewonnen und am Sonntagmorgen dann zu Hause gegen die Spvg BBT sogar mit 9:1. Mit nun 9 Punkten Vorsprung auf Kaster, den mit Abstand am meisten geschossenen Toren und den wenigsten Gegentoren steht unser Team verdient ganz oben.

Auch unsere U11 war wieder erfolgreich. Auswärts bei GW Brauweiler gab es einen 3:0-Erfolg. Durch die Treffer von Johanna, Lina und Maja rücken unsere Mädels nun immer weiter an die Tabellenspitze heran. Sie kletterten um einen Rang auf Platz 3 der Kreisliga und haben nur noch drei Punkte Rückstand auf den Zweiten, Olympia Köln, bzw. vier Punkte Rückstand auf den Tabellenführer Fortuna Köln. Weiter so...!

25.03.2019 19:06

JUNIOREN am Wochenende

C-Junioren mit hohen Siegen in ihren Bezirksligen - U13 siegt in der Bezirksliga ebenfalls

A1 hatte am Samstagabend den Vierten der Bezirksliga zu Gast, den SSV Bornheim. Unser Team versuchte, die Partie offen zu halten, was auch ungefähr eine Stunde gelang. Auch nach einem 0:1-Rückstand zur Pause gab es immer noch Hoffnung auf den eventuellen Ausgleichstreffer. Mit dem 0:2 in der 62. Spielminute war die Partie dann aber gelaufen. In der Tabelle bleiben unsere Jungs auf dem 10. Platz hängen. Unsere A2 konnte im Spitzenspiel der Leistungsstaffel gegen BW Königsdorf 2 einen wichtigen, knappen Sieg feiern. Lange Zeit fiel kein Treffer und das Spiel stand auf des Messers Schneide. In der 77. Minute erzielte dann Sory den 1:0-Führungstreffer, den die Gäste aber schon fünf Minuten später egalisieren konnten. Weitere vier Minuten später, in der 86. Minute, traf erneut Sory zum umjubelten 2:1-Sieg. Mit diesem Erfolg übernimmt Rheinsüd die Tabellenführung.

Unsere B1 hatte frei, sie spielt in der Mittelrheinliga erst am morgigen Dienstag bei der U16 des 1. FC Köln. Die B2 baut ihre Führung in der Sonderstaffel aus. Nach dem letztlich klaren 4:1-Heimerfolg gegen GW Brauweiler 2 profitieren unsere Jungs davon, dass der Verfolger SSV Berzdorf nur Unentschieden spielte. Somit beträgt der Vorsprung an der Tabellenspitze für unsere Mannschaft nun drei Punkte - und das, obwohl sie ein Spiel weniger hat als Berzdorf. Im Spiel gegen Brauweiler musste sie allerdings erst einmal einem Rückstand aus der 18. Minute hinterherlaufen. Vor der Pause fiel noch der Ausgleich zum 1:1, in der zweiten Hälfte dann machte Rheinsüd mit weiteren drei Treffern alles klar.

U15 verteidigt mit einem Kantersieg ihre Tabellenführung in der Bezirksliga. Am Sonntagvormittag wurde der SV Eilendorf mit 6:0 nach Hause geschickt. Mit dem Führungstreffer in der 2. Minute lenkten unsere Jungs schon früh das Spiel in die richtigen Bahnen. Bis zur Pause wollte aber kein weiterer Treffer fallen. In der zweiten Hälfte drehte Rheinsüd dann so richtig auf, mit fünf weiteren Treffern gelang ein glasklarer Sieg. Unsere U14 packte am Tag zuvor noch ein paar Treffer drauf: Im Heimspiel gegen Jugendsport Wenau gab es ein wahres Schützenfest: Beim 10:2 (3:0)-Triumph war unsere Mannschaft in allen Belangen überlegen. Natürlich wurde so der Spitzenplatz in der Bezirksliga souverän verteidigt.

Die U13 konnte am Samstag einen wichtigen Auswärtssieg verbuchen. Im Spiel beim VfJ Laurensberg gelang ein 3:2-Erfolg. Die 1:0-Führung für unser Team zur Pause konnten unsere Jungs in der 40. Minute weiter ausbauen. Allerdings gelang den Gastgebern in der 50. Minute der Anschlusstreffer. Zwei Minuten später schoss unser Team einen erneuten 2-Tore-Vorsprung heraus, allerdings kamen die Hausherren drei Minuten vor Schluss erneut heran. Den knappen Vorsprung brachte Rheinsüd aber über die Zeit, dadurch springen sie in ihrer Bezirksliga auf Rang 3. Unsere U12 musste im Auswärtsspiel bei der SpVg Frechen 20 - so wie am letzten Wochenende auch - zunächst einem 0:1-Rückstand hinterherlaufen. Innerhalb von vier Minuten drehten unsere Jungs dann aber noch in der ersten Hälfte das Spiel. Die zwei weiteren Treffern in der zweiten Halbzeit führten letztlich zum 4:1-Erfolg, durch den Rheinsüd weiterhin mit dem SV Weiden punktgleich an der Tabellenspitze der Sonderstaffel steht.

22.03.2019 15:38

AUSBLICK auf das Wochenende

ERSTE gegen Tabellennachbarn TV Hoffnungsthal - C-Junioren wollen Tabellenspitzen verteidigen - Juniorinnen wollen erneut alle siegen

Am Wochenende gibt es bei hoffentlich frühlingshaftem Wetter wieder viele Spiele unserer Mannschaften, bei denen sich ein Besuch lohnen wird. Auf unserer heimischen Bezirkssportanlage wird es neben bester Bewirtung im Vereinsheim hoffentlich auch wieder viele Tore und Siege unserer Teams zu bejubeln geben.

SENIOREN: Die ERSTE reist am Sonntag als Tabellenfünfter der Bezirksliga zum Sechsten, TV Hoffnungsthal. Nach einem furiosen Start ins Jahr 2019 mit drei Siegen aus drei Meisterschaftsspielen soll diese Serie weiter ausgebaut werden. Das Hinspiel endete allerdings nur Unentschieden, 1:1. Eine Steigerung ist also notwendig... Unsere ZWEITE spielt - ebenfalls auswärts - bei Viktoria Manheim. Auch hier sollte das Ziel sein, die drei Punkte mit nach Hause zu nehmen. Manheim ist 8. in der Kreisliga B, während unser Team auf einem guten 4. Platz steht. Die DRITTE tritt bei GW Brauweiler 2 an. Dies wird sicher ein schweres Spiel in der Kreisliga B, ist Brauweiler doch auf Platz 5 direkter Verfolger unserer Jungs auf Platz 4 mit nur zwei Punkten Rückstand. Noch anspruchsvoller wird es für unsere VIERTE. Momentan auf Rang 7 ihrer Kreisliga D stehend, müssen sie beim Tabellen-4. Efferener BC 2 antreten.

JUNIOREN: Unsere A1 hat im Heimspiel am Samstag um 18:15 Uhr einen starken Gegner der Bezirksliga zu Gast: Der SSV Bornheim, aktuell auf Rang 4, steht deutlich besser da als unser Team, das noch einige Punkte gegen den Abstieg sammeln muss. Die A2 spielt fast zeitgleich, Samstag um 18:30 Uhr, zu Hause gegen BW Königsdorf 2. Das ist das Spitzenspiel der Leistungsstaffel, beide Teams konnten ihre bisherigen zwei Spiele in der Frühjahrsrunde gewinnen.
Das Mittelrheinliga-Spiel der B1 bei der U16 des 1.FC Köln wurde auf Dienstag, 26.03., verlegt. B2 möchte im Heimspiel gegen GW Brauweiler 2 die Tabellenführung in der Sonderstaffel verteidigen. Aber aufgepasst, Brauweiler steht immerhin auf Platz 5 der Liga und der Tabellenzweite SSV Berzdorf lauert mit nur einem Punkt Rückstand hinter unseren Jungs...

Weiterlesen …

21.03.2019 06:39

Stadtmeisterschaften der Schulen Kölns

Erfolgreiche Schülermannschaften mit großer Rheinsüd-Beteiligung

Am gestrigen Mittwoch fanden am Vormittag die Stadtmeisterschaften der Kölner Schulen im Fußball statt. Austragungsort waren die Plätze an der West- und Ostkampfbahn am RheinEnergie-Stadion.

Das Jungen-Team des Gymnasiums Rodenkirchen, bestehend aus insgesamt 12 Spielern, davon 10 Rheinsüd-Spieler (!!!) aus unserer U12, U12 II und U11, spielte so stark auf, dass nach insgesamt sechs Spielen Platz 1 erreicht wurde. Als Belohnung durfte der Pokal der besten Schulmannschaft Kölns entgegengenommen werden. In der nächsten Runde geht es zur Bezirksmeisterschaft. Auf diesem Weg wünschen wir dafür viel Erfolg!

Das Mädchen-Team, das ebenfalls mit zahlreichen Spielerinnen vom FC Rheinsüd Köln angetreten war, holte einen sehr guten 2. Platz und das auch nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses gegenüber der Siegermannschaft.

Wir gratulieren beiden Teams und dem Gymnasium Rodenkirchen zu diesen tollen Leistungen.

19.03.2019 07:00

SENIOREN am Wochenende

ERSTE siegt weiter in diesem Jahr - 5:2 gegen FC Leverkusen

Die ERSTE hat auch das dritte Meisterschaftsspiel in 2019 gewonnen. Zu Gast war der FC Leverkusen, gegen den es im Hinspiel noch ein 1:1-Unentschieden gab. In der ersten Halbzeit sah es zunächst auch nach einem ausgeglichenen Ergebnis aus. Die schnelle 1:0-Führung unseres Teams durch Niklas Hauck in der 6. Minute konterte Leverkusen nur eine Minute später mit dem Ausgleich. In der 21. Minute gingen die Gäste sogar in Führung, die Andre Koch jedoch in der 41. Minute egalisieren konnte. So blieb es bis zur Halbzeit auch bei dem 2:2. In der 2. Halbzeit drehten die Hausherren dann allerdings auf, nochmals Andre Koch in der 64. Minute sowie Angelo Pizzulli und Thomas Werner mit einem Doppelschlag in den letzten drei Minuten des Spiels sorgten für den letztlich klaren Erfolg. Mit diesen drei gewonnenen Punkten klettert unsere Mannschaft in der Bezirksliga um einen Platz auf den 5. Rang und hat nur einen Punkt Rückstand auf den Viertplatzierten FC Hürth II.

Unsere ZWEITE feierte einen Kantersieg im Heimspiel gegen Kirch-Grottenherten. Mit 7:1 (4:0) fertigte sie den Drittletzten der Kreisliga B ab. Von Anfang an ließ unser Team keinen Zweilfel aufkommen, wer am Ende des Spiels den Platz als Sieger verlassen sollte. Schon in der 6. Minute sorgte Jonas Eul für die Führung, die Aydin Ashrafi (13.), Igor Shames (40.) und Dominik Enzmann (44.) bis zur Pause ausbauten. Durch weitere Treffer in der zweiten Hälfte von Nils Pierrets, Niklas Finster und Christoph Hanisch wurde der Erfolg sichergestellt. Unsere Jungs bleiben damit auf Tabellenplatz 4.

Mit dem gleichen Ergebnis fertigte die DRITTE den SC Kalscheuren ab, 7:1 siegte unser Team gegen den Tabellen-Achten. Erfolgreichster Torschütze mit vier Treffern war mal wieder Lautrim Kryeziu, ebenfalls in die Torschützenliste eintragen konnten sich Bereket Negasi, Rinor Topalli und Alim Eroglu. Auch die Dritte sichert sich mit diesem Sieg den vierten Platz in ihrer Kreisliga B.

Die einzige Niederlage an diesem Tage musste unsere VIERTE einstecken. Gegen den Tabellenzweiten 1. FC Kierberg hatte unser Team keine echte Chance auf den Sieg. Mit einer deutlichen 1:4-Heimniederlage zogen unsere Jungs den Kürzeren. Erst in der 77. Minute gelang der Ehrentreffer durch Severin Dohmen. In der Kreisliga D bleibt Rheinsüd IV damit auf einem Mittelfeldplatz 7.

 

 

Unsere Sponsoren

Figero GFS DelBajazzo CTS Media Fair Play AHW Hunold & Partner mbB Steuerberater Wirtschaftsprüfer Rechtsanwälte Sport Engels Voswinkel Duschat e-weinzierl Jupp Schlömer Fleischwarenfabrik Ing. Büro Urbach KG Cansan F.W. Müller AXA Geschäftsstelle Claus Decker Bedachungen Hubge