04.12.2019 07:15

Damen & Juniorinnen am Wochenende

Damen verlieren 1:4 in Fischenich - Juniorinnen mit gemischten Ergebnissen

Unsere Damen haben nach ihrer kleinen Siegesserie nun mal wieder eine Niederlage einstecken müssen. Bei dem neuen Tabellenführer der Kreisliga, VfR Fischenich, ging unser Team das Spiel etwas zu nachlässig an, denn nach zehn Minuten lag Rheinsüd schon mit 0:2 hinten. Danach wurde es natürlich schwer, gegen ein Spitzenteam der Liga noch einmal zurückzukommen. Dennoch wehrten sich unsere Spielerinnen achtbar und auch nach einem scheinbar aussichtslosen Rückstand von 0:4 zu Beginn der zweiten Halbzeit kämpfte die Mannschaft weiter. Den weiteren Verlauf der zweiten Halbzeit konnten unsere Mädels weitgehend offen gestalten und so verdienten sie sich den Anschlusstreffer durch einen Elfmeter von Baran Yildiz redlich. Im letzten Spiel der Hinrunde empfängt Rheinsüd am kommenden Sonntag den VfL Sindorf, ebenfalls ein starkes Team aus der oberen Tabellenhälfte. Mit einer ähnlichen Leistung wie in der zweiten Halbzeit wollen unsere Kickerinnen noch einmal alles daran setzen, etwas Zählbares zu Hause zu behalten.

Unsere Juniorinnen-Teams waren am Wochenende fast alle im Einsatz. Die Ergebnisse fielen unterschiedlich aus. Die U15-1-Juniorinnen holten ihren zweiten Sieg in der Mittelrheinliga. Dadurch festigten sie ihren vierten Platz in der Liga und bleiben auf Tuchfühlung zum Spitzentrio. Unsere U13-Juniorinnen siegten im Derby bei DJK Südwest Köln und führen weiterhin zusammen mit dem punktgleichen Tabellenführer Olympia Köln ihre Kreisliga Köln an. Die U11-Juniorinnen feierten einen wichtigen 7:1-Sieg gegen SW Friesheim. Durch den Erfolg klettern unsere jüngsten Mädels auf den wichtigen vierten Platz in ihrer Qualifikations-Staffel, der zum Einzug in die Top-Liga der Fußballkreise Köln & Rhein-Erft berechtigt. Diesen Platz möchte das Team natürlich beim letzten Punktspiel am nächsten Samstag bei Germania Geyen unbedingt verteidigen.

Allerdings mussten wir auch zwei schmerzhafte Niederlagen unserer Juniorinnen-Mannschaften beklagen...

03.12.2019 10:41

Hochklassiges Teilnehmerfeld bei Rheinsüd-Benefizturnier am 14. Dezember in der Gesamtschule Rodenkirchen

Zweiter Thomas Kuhrt U10-Gedächtniscup mit großer Tombola / Erlöse gehen an Team Bananenflanke Bonn/Rhein-Sieg e.V.

Der FC Rheinsüd lädt ein zum zweiten Thomas Kuhrt U10-Gedächtniscup am Samstag, den 14. Dezember 2019. Gespielt wird in der Gesamtschule Rodenkirchen, Sürther Straße 191, 50999 Köln. Der Ball rollt von 9.30 Uhr bis 17.15 Uhr.

Eine Auswahl hochklassiger Teams überregionaler und internationaler Nachwuchsleistungszentren ist der Einladung, für einen guten Zweck zu spielen, gerne gefolgt. Das Teilnehmerfeld besteht unter anderem aus dem 1. FC Köln, Bayer Leverkusen, Borussia Mönchengladbach, MSV Duisburg, Altona 93, KAS Eupen. Der Eintritt ist frei und für Essen und Getränke ist gesorgt.
 
Neben den sportlichen Wettkämpfen können die Besucher an einer großen Tombola teilnehmen, deren Preise von vielen befreundeten Bundesligavereinen gestiftet wurden. Die Erlöse des Turniers gehen in diesem Jahr an Team Bananenflanke Rhein-Sieg.

Das Team Banananflanke ist ein Fußballverein für geistig beeinträchtigte Kinder und Jugendliche. Weil das Leben nicht immer geradeaus läuft, aber trotzdem zu einem guten Ende kommen kann, gab der Verein sich den Namen Bananenflanke. Die Einnahmen des Vorjahres gingen an die Kinderkrebsklinik Amsterdamer Straße. Sieger war der VFL Bochum.
 
Alle Sport- und Fußballinteressierten sind herzlich eingeladen, sich von attraktivem Jugendfußball begeistern zu lassen, an der Tombola teilzunehmen und eine gute Sache zu unterstützen.

 

02.12.2019 09:10

U11 vorzeitig Staffelsieger

3:1 Sieg gegen Lövenich-Widdersdorf

U11 vorzeitig Staffelsieger
Staffelsieger U11

So sehen Sieger aus. Bereits am vorletzten Spieltag ist die Entscheidung gefallen. Die U11 gewinnt die Herbstrunde. Das Team um Trainer Carsten Kerkhoff und Torwarttrainer Dirk Switalla setzte sich mit einem 3:1 Auswärtssieg beim Tabellenzweiten Lövenich-Widdersdorf durch. Herzlichen Glückwunsch.

26.11.2019 12:36

Einladung zum Trainer Workshop 3.0

Fußball ist kein Jogging - fußballspezifisches Ausdauertraining

Waldläufe sind gesund und halten fit, das stimmt. Aber Fußballer sind keine Jogger. Das Spiel besteht aus Richtungswechseln und Wendungen. Sprints und Läufe mit hohem Tempo wechseln sich immer wieder mit kurzen Pausen ab. Und dann ist ja auch noch der Ball mit im Spiel. Mit dem wollen Fußballer natürlich am liebsten immer trainieren und spielen.

Deshalb muss unser Ausdauertraining fußballspezifisch angelegt sein, um die entsprechenden Belastungsformen im Spiel abrufen zu können. Dies geht mit Intervall-Läufen, noch besser aber mit Spielformen, die auch den Ball nicht außen vor lassen.

Sören Wrede, sportwissenschaftlicher Mitarbeiter beim FC Rheinsüd, wird uns hierzu beim nächsten vereinsinternen Trainer Workshop 3.0 auf den neuesten Stand bringen und viele Beispiele und Anregungen vorstellen.

Montag, 2. Dezember 2019
20.00 Uhr
Vereinsheim FC Rheinsüd

Eingeladen sind alle Jugend- und Kindertrainer, sowie interessierte Betreuer und Eltern unseres Clubs. 

Wir freuen uns wie immer auf neue Infos, intensive Diskussionen und gute Gespräche beim geselligen Ausklang des Abends mit euch.

25.11.2019 16:52

Damen & Juniorinnen am Wochenende

Damen bauen ihre Siegesserie aus - Beide Mittelrheinliga-Mannschaften der Juniorinnen verlieren

DAMEN siegen gegen Bessenich
DAMEN siegen weiter

Unsere Damen haben am Sonntagabend ihren nunmehr vierten Sieg hintereinander eingefahren und sind seit fünf Spielen am Stück ungeschlagen. Mit großem Selbstbewusstsein ging unser Team in das Spiel gegen SV Bessenich, wissen doch inzwischen alle Rheinsüd-Spielerinnen, dass sie Mannschaften aus den unteren Tabellenregionen klar schlagen können, wenn alle eine konzentrierte und disziplinierte Leistung abliefern. Und so war es letztlich auch an diesem Abend. In der ersten Halbzeit wurden schon einige gute Tormöglichkeiten kreiert, allerdings fehlte zunächst noch die letzte Entschlossenheit im Abschluss. In der zweiten Hälfte dann agierte unsere Mannschaft noch dominanter, ließ nur einen harmlosen Fernschuss der Bessenicher zu und erzielte selbst vier wunderbar herausgespielte Tore durch Sophie Fuchs (50.), Baran Yildiz (60.), Xenia Wirges (70.) sowie ein Eigentor (77.). Durch den 4:0-Erfolg klettert Rheinsüd in der Kreisliga Rhein-Erft/Euskirchen auf den 10.Platz, die beste Platzierung im Saisonverlauf bisher. Der Jubel nach dem Spiel war entsprechend groß...

Deutlich weniger Erfolg hatten am Wochenende unsere Juniorinnen-Teams. Lediglich unsere U17- und U15-1-Juniorinnen waren im Einsatz, beide mussten allerdings mehr oder weniger empfindliche Niederlagen einstecken...

Weiterlesen …

22.11.2019 11:26

U13-1 im Kreispokalfinale

7:2 Sieg gegen SV Lövenich-Widdersdorf

Erfolg für den FC Rheinsüd im Halbfinale des Kreispokals. Die U13-1 gewinnt gegen den SV Lövenich-Widdersdorf mit 7:2 (5:1) und steht damit im Finale des Kreispokals. Dieses wird am 30. Mai 2020 ausgetragen. Der Gegner ist der BC Stotzheim.

Unsere zwei weiteren Halbfinalisten konnten sich nicht durchsetzen. Die U19-1 macht ein gutes Spiel gegen den Mittelrheinligisten BW Königsdorf und muss sich erst in der Verlängerung mit 1:2 (1:0, 1:1) geschlagen geben. Die U17-1 verliert beim Tabellenführer der Sonderliga SV Rheidt knapp mit 1:0 (1:0).

18.11.2019 18:35

Damen & Juniorinnen am Wochenende

Schützenfest der Damen - alle Juniorinnen-Teams im Einsatz feiern Siege

Bei unseren Damen überschlagen sich momentan die positiven Ereignisse: Neuzugang Verena Dzialas wurde innerhalb kürzester Zeit sehr erfolgreich integriert. Das Team entwickelt sich immer mehr zu einer verschworenen Gemeinschaft, die neben dem Platz für jeden Spaß zu haben ist, auf dem Platz aber immer diszplinierter und erfolgshungriger aufspielt. Nach drei Spielen ohne Niederlage mit einem Unentschieden und zwei knappen Siegen folgte nun am gestrigen Sonntag ein neuer Paukenschlag: Im Spiel der Kreisliga Rhein-Erft/Euskirchen wurde TuS Vernich mit sage und schreibe 16:0 Toren geschlagen. Die Mannschaft hatte sich schon vorher einiges vorgenommen, aber das Ausmaß des Schützenfestes übertraf alle Erwartungen. Auch vom schlimmsten Fußball-Wetter ließen sich unsere Spielerinnen nicht abschrecken und feierten den erneuten Sieg bei strömendem Regen überschwänglich. Xenia Wirges (3), Ela Karip (3), Kathrin Daub (3), Verena Dzialas (2), Baran Yildiz, Jana Rütten, Sandra Rios Rios, Busra Ayas und Sophie Fuchs trafen zum 16:0 (6:0), wodurch sich Rheinsüd um einen Platz auf Rang 11 verbessern konnte. Die Trendwende ist eindeutig geschafft. Mit weiteren Neuzugängen, an denen das Team gemeinschaftlich arbeitet, wird im weiteren Saisonverlauf noch die eine oder andere Überraschung möglich sein...

Bei unseren Juniorinnen hatten einige Teams spielfrei. In der Meisterschaft mussten nur drei Mannschaften ran, diese allerdings konnten allesamt Siege einfahren...

Weiterlesen …

15.11.2019 15:09

Teamgeist sichtbar machen

Pizzeria Dall`Italia und ELSPRO Elektrotechnik neue Sponsoren der U7-1

Neue Sponsoren: Pizzeria Dall`Italia und ELSPRO Elektrotechnik
Neue Sponsoren: Pizzeria Dall`Italia und ELSPRO Elektrotechnik

Was Teamgeist ist, lernen auch die jüngeren Fußballer sofort: Man unterstützt und hilft sich auf und neben dem Platz. Mal die Mannschaft einem Spieler, mal ein Spieler der Mannschaft. Unterstützung kommt aber auch von draußen. So wie jetzt von der Pizzeria Dall`Italia in Köln-Weiss und ELSPRO Elektrotechnik, die als Sponsoren unsere U7-1 mit einem vollständigen neuen Trikotsatz und Trainingsjacken ausgestattet haben. Damit Teamgeist sichtbar wird.

Ein herzliches Dankeschön dafür von Mannschaft und Verein!

11.11.2019 13:47

Damen & Juniorinnen am Wochenende

Damen siegen in Kaster - Juniorinnen mit gemischten Ergebnissen

Unsere Damen haben am Wochenende mit 1:0 (0:0) beim SV Kaster gewonnen und setzen damit ihren positiven Trend weiter fort. Im Spiel selbst war unser Team hoch überlegen und hätte mit etwas mehr Ruhe und Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor einige Treffer mehr erzielen können. Aber auch so reichte es zu drei Punkten. Damit ist die Mannschaft nun im dritten Spiel hintereinander ungeschlagen und feierte den zweiten Sieg am Stück nach dem goldenen Tor von Baran Yildiz.

Unsere Juniorinnen standen am Wochenende fast alle auf dem Platz. Lediglich die U13-Juniorinnen spielen erst am morgigen Dienstag ihr Nachholspiel in Wahn-Grengel. Unsere anderen fünf Juniorinnen-Teams konnten einen Sieg und zwei Unentschieden erzielen, mussten aber auch zwei Niederlagen einstecken...

Weiterlesen …

07.11.2019 14:24

DOGAN Versicherungen rüstet U8-2 als Sponsor aus

Neue Rucksäcke für die Spieler von Headcoach Michael Kramer

Sehen gut aus: Neue Rucksäcke von Selim Dogan
Sehen gut aus: Neue Rucksäcke von Selim Dogan

Jeder weiß: Eine Fußballmannschaft muss auf dem Platz als geschlossene Einheit auftreten. Ein einheitlicher Auftritt neben dem Platz schießt zwar keine Tore, sieht aber gut aus und macht Spaß. Deshalb freut sich unsere U8-2 über die tollen neuen Rucksäcke, die Selim Dogan als Sponsor möglich gemacht hat.

Ein herzliches Dankeschön dafür von Mannschaft und Verein!

 

 

 

 

Unsere Sponsoren

Figero GFS DelBajazzo CTS Media Fair Play AHW Hunold & Partner mbB Steuerberater Wirtschaftsprüfer Rechtsanwälte Sport Engels Voswinkel Duschat e-weinzierl Jupp Schlömer Fleischwarenfabrik Ing. Büro Urbach KG Cansan F.W. Müller AXA Geschäftsstelle Claus Decker Bedachungen Hubge