Spielberichte Senioren

Erste weiterhin mit makelloser Heimbilanz

26.09.2010 19:21

Bei wechselhaftem Wetter empfing Rheinsüd Köln die Mannschaft aus Efferen. Die Gastgeber schienen das Spiel vom Donnerstag gut verkraftet zu haben, denn nach magerer Anfangsphase spielte sie motiviert und konsequent nach vorne und ließen selber keine Torchancen der Efferener zu. So erzielte dann verdient N. Hauck das 1:0, nachdem der einen quer in den Strafraum gespielten Pass hervorragend verarbeiten konnte. Eine weitere Chance hatte T. Komma, doch er scheiterte vielleicht auf Grund des leicht zu spitzen Winkels am Torhüter.

Nach dem Seitenwechsel setzte Rheinsüd sein gutes Kombinationsspiel konsequent fort. Bei einem Konter schickte N. Hauck T. Komma gut in den Strafraum. Dieser scheiterte dann zwar erst am Torwart, konnte den Ball aber im zweiten Versuch ins Tor schieben. Das 3:0 erzielte dann I. Berninger nach gutem Direktspiel mit Oepen und Braun. Rheinsüd ließ in diesem Spiel keine einzige Torchance zu und hält zu Hause weiterhin seine tadellose Bilanz.

Martin Braun

Zurück

 

 

Unsere Sponsoren

Figero GFS DelBajazzo CTS Media Fair Play AHW Hunold & Partner mbB Steuerberater Wirtschaftsprüfer Rechtsanwälte Sport Engels Voswinkel Duschat e-weinzierl Jupp Schlömer Fleischwarenfabrik Ing. Büro Urbach KG Cansan F.W. Müller AXA Geschäftsstelle Claus Decker Bedachungen Hubge