Spielberichte Senioren

Erste ohne Probleme bei Schlusslicht Quadrath

27.03.2011 21:26

Die erste Mannschaft von Rheinsüd gastierte heute beim Tabellenletzten vom 1. FC Quadrath-Ichendorf.  Auf dem sehr staubigen Untergrund dauerte es dann auch nicht lange bis die Gäste für klare Verhältnisse gesorgt hatten. Nach einer Hereingabe von M. Hauck behinderten sich Abwehrspieler und Torwart gegenseitig, sodass N. Hauck kein Problem hatte den Ball im leeren Tor zu versenken. Kurze darauf erhöhte ebenfalls N. Hauck nach Vorlage von T. Berg auf 2:0. T. Berg war es auch, der wenig später einen Freistoß kurz vor dem Strafraum im rechten oberen Winkel versenkte. Nach wiederum guter Vorbereitung von M. Hauck konnte erneut N. Hauck mit dem 4:0 noch in der ersten Halbzeit für die Entscheidung sorgen.

Mit der Vorgabe weiter druckvoll nach vorne zu spielen, kamen die Rheinsüder wieder aus der Kabine. Eine Hereingabe von Braun versenkte N. Hauck sehenswert per Volleyschuss zum 5:0 im Tor der Gastgeber. Für das 6:0 sorgte dann M. Hauck. In der restlichen Spielzeit wurde das Spiel der Gäste zunehmen langsamer und schwächer. Nach einem Ballverlust in der Vorwärtsbewegung, konnte Quadrath noch den Ehrentreffer erzielen.

Mit dem 6:1 konnte man dennoch das beste Torverhältnis der Liga zurückerobern und bleibt dank Patzern der direkten Konkurrenten Buschbell und Glesch im Rennen um den Aufstieg.

Martin Braun

Zurück

 

 

Unsere Sponsoren

Figero GFS DelBajazzo CTS Media Fair Play AHW Hunold & Partner mbB Steuerberater Wirtschaftsprüfer Rechtsanwälte Sport Engels Voswinkel Duschat e-weinzierl Jupp Schlömer Fleischwarenfabrik Ing. Büro Urbach KG Cansan F.W. Müller AXA Geschäftsstelle Claus Decker Bedachungen Hubge