Spielberichte D-Jugend

D4 unterliegt Brauweiler nach verschlafener erster Hälfte

31.10.2010 14:18

Vfl Sürth D4- GW Brauweiler, 2:4

Wieder mal ein Spiel mit 2 Gesichtern

Die Sürther gingen sehr unkonzentriert in die Partie und lagen bereits nach 10 Minuten 0-2 im Rückstand, gegen bessere, aber nicht gute Gäste aus Brauweiler. Immer wieder luden wir die Gäste über die Mitte zu Chancen ein. Ehe man sich versah stand es nach gut 18 Minuten 0-3 und nach 24 Minuten 0-4. Bei allen Chancen wehrte unser Keeper noch klasse ab, aber immer wieder schauten 5-6 Rheinsüdler zu, wie die Tabellenfünften unseren Keeper mit 3 Stürmern verladen haben. Das 0-3 war zwar ein Abseitstor, aber Dummheit wird eben bestraft.
Erst nachdem 4-0 wurden die Sürther wacher und kamen in der 29. Minute zum 1-4 Anschlusstreffer, ebenfalls durch ein Abseitstor.

In der Halbzeit wurde es ziemlich laut und die Spieler gingen total heiß in die zweite Hälfte. Sie spielten wie die Verrückten nach vorne, ließen hinten außer einer mickrigen Chance nichts mehr zu, aber versäumten es wie eh und je vorne zu netzen. Dreimal liefen wir alleine auf den Torwart zu, aber statt in auszugucken oder an ihm vorbei zu schießen, schossen unsere Spieler ihm die Bälle in die Arme. Nun waren auch einmal gute Kombinationen zu sehen, aber es fehlte das notwendige Können um auch mal zu treffen. Durch einen Elfmeter 15 Minuten vor Ende kamen unsere Jungs nochmal 2-4 heran. Doch trotz aller Mühe hat es nicht für mehr gerreicht.

Die Jungs zeigten sich nach starker zweiten Halbzeit trotzdem zufrieden und haben versprochen, sich beim nächsten Spiel von Anfang an so zu konzentrieren.

Fazit ist für uns, das wir nun auch im Training noch mehr und verstärkt den Abschluss suchen müssen und uns da einfach verbessern müssen.


Andre Ludwig

Zurück

 

 

Unsere Sponsoren

Figero GFS DelBajazzo CTS Media Fair Play AHW Hunold & Partner mbB Steuerberater Wirtschaftsprüfer Rechtsanwälte Sport Engels Voswinkel Duschat e-weinzierl Jupp Schlömer Fleischwarenfabrik Ing. Büro Urbach KG Cansan F.W. Müller AXA Geschäftsstelle Claus Decker Bedachungen Hubge