Spielberichte D-Jugend

D3 unterliegt beim VfL Erp mit 1:2

12.11.2012 14:30

Was für ein Nachmittag! Schon vor dem Anpfiff lagen die Kickers aus Stuttgart in Münster direkt neben dem Abschiedsgespenst. Der Anpfiff in Erp war noch nicht verhallt, da lagen wir schon mit 2:0 hinten, warum wusste auch keiner so richtig. Wyatt Earp wäre stolz auf seine Jungs. Aber als der erste Rauch verzogen war, netzte der Erper Verteidiger mit einem satten Linksschuss in Hunter-Manier unhaltbar ins untere rechte, aber eigene Eck ein. So richtig kamen unsere Jungs bis zur Halbzeit nicht ins Spiel, obwohl die kämpferische Einstellung nicht zu bemängeln war. Vielleicht lag es an der am Abend vorher in Deutz beim Arsch huh-Konzert propagierten Selbstlosigkeit.

In der Halbzeitpause fing dann im Clubheim an der Kreuzwegstraße die Sky-Bundesliga-Konferenz an. Dortmund ging früh in Führung, Schalke lag früh hinten, die Kickers wachten unter dem Abstiegsgespenst auf. Was für ein Nachmittag! Unsere Jungs kämpften weiter, kamen auch zu der ein oder anderen Gelegenheit. Die Schlussoffensive verpuffte leider ohne Zählbares; Dortmund  legte aus dem Nichts weiter nach. Was für ein Nachmittag!

Fast zu Hause angekommen dann die verdiente Wende im Spiel gegen Werder; wenigsten etwas!

Zurück

 

 

Unsere Sponsoren

Figero GFS DelBajazzo CTS Media Fair Play AHW Hunold & Partner mbB Steuerberater Wirtschaftsprüfer Rechtsanwälte Sport Engels Voswinkel Duschat e-weinzierl Jupp Schlömer Fleischwarenfabrik Ing. Büro Urbach KG Cansan F.W. Müller AXA Geschäftsstelle Claus Decker Bedachungen Hubge