Spielberichte D-Jugend

D3 erneut mit magerer Ausbeute

27.11.2010 20:36

Die D3 befindet sich im Moment in einem Leistungstief, 1 Punkt aus 3 Spielen ist nicht wirklich viel. Nach gelungenem Saisonstart gegen wirklich starke Mannschaften nun dieser Einbruch gegen die vermeintlich leichteren Gegner.

Auch heute hat die D3 des FC Rheinsüd deutlich unter seinen Möglichkeiten gespielt und nicht ganz unverdient mit 1:0 (Halbzeit 0:0) verloren.

In der 1. Halbzeit hatten wir noch mehr Spielanteile als der SC Meschenich und unser Spielaufbau hat zumindest in Teilen funktioniert, sind aber leider wie am vergangenen Wochenende an unserer eigenen Abschlussschwäche gescheitert. Eine Hand voll Chancen waren da, aber was willste machen wenn die Jungs freistehend aus wenigen Metern Entfernung den Torwart anschießen oder in anderen Szenen den besser positionierten freien Mitspieler nicht bedienen. Zudem wurde zu oft und zu viel lamentiert. Das hat die Mannschaft zusätzlich verunsichert. Trotz Ansprache dieser Dinge in der Halbzeitpause stellte sich keine Besserung ein.

Prompt gab es nach dem Wideranpfiff die gelbe Karte wegen Meckerns für einen unserer Spieler. Zudem hat unsere D3 in der 2. Halbzeit Stück für Stück abgebaut, ein ordentliches Passspiel fand kaum noch statt, wenn wir dann mal die Chance zum Angriff hatten sind wir x - mal(und oft mit mehreren Spielern) ins Abseits gerannt oder der letzte Pass kam nicht an. Der ganze Spielaufbau hakte, Pässe wurden immer wieder in die Füße der Meschenicher gespielt und diese somit häufig ins Spiel gebracht. Der SC Meschenich kam nun immer wieder zu Torchancen und hat schließlich eine davon kurz vor Schluss zum Siegtreffer genutzt.

Uwe Möller
(Betreuer D3)

Zurück

 

 

Unsere Sponsoren

Figero GFS DelBajazzo CTS Media Fair Play AHW Hunold & Partner mbB Steuerberater Wirtschaftsprüfer Rechtsanwälte Sport Engels Voswinkel Duschat e-weinzierl Jupp Schlömer Fleischwarenfabrik Ing. Büro Urbach KG Cansan F.W. Müller AXA Geschäftsstelle Claus Decker Bedachungen Hubge