Spielberichte D-Jugend

D2 wird 4. beim Turnier in Hennef

23.10.2010 19:47

Hennef 05, eine der überragenden 99er-Mannschaften der Umgebung der letzten Jahre hatte zu einem kleinen Turnier mit 5 starken Teilnehmern geladen und die D2 war der Einladung gerne gefolgt.

Allerdings konnte man davon im ersten Spiel zunächst nichts bemerken, die Mannschaft ging ziemlich lustlos und unkonzentriert zu Werke, was ein Gegner, wie die Jugendfußballschule Hennef humorlos auszunutzen weiß. So ließen die Hennefer den Ball schnell durch die eigenen Reihen laufen und schlossen vorne gleiche mehrfach erfolgreich ab. Immerhin gelang es den Rheinsüdlern, gegen Ende der Partie auch noch einige ansehnliche Angriffe zu starten, allerdings ohne Erfolg, so dass eine klare 0:4-Niederlage einen wenig schönen Auftakt bedeutete.

Im zweiten Spiel gegen Euskirchen sah das allerdings anders aus. Jetzt übernahm das Kölner Team die Initiative und war überlegen. Leider gab es zwei Aussetzer nach Ecken des Gegners, die jeweils zu Gegentoren führten, was nun wirklich nicht dem Spielverlauf entsprach, aber vorne dauerte es auch bis kurz vor Schluss, bis ein Treffer nach einem schönen Pass in die Tiefe gelang.

Das dritte Spiel gegen Asbach  brachte dann aber den verdienten Erfolg einer besseren Mannschaft, obwohl es ein Match der vergebenen Möglichkeiten war, allein 4 glasklare Chancen vergab die D2, hätte aber auch gut 2 Tore kassieren können. Letztlich waren die Rheinsüdler genau einmal erfolgreicher als die Asbacher.

Die letzte Begegnung fand gegen den Gastgeber statt, der sicher nicht mehr die Stärke der vergangenen Jahre hat, aber dennoch Fußball zu spielen weiß. Offenkundig noch leicht beeindruckt ob des Namens brauchte die Mannschaft leider erst 10 Minuten, bis sie ins Spiel fand, da lag sie aber schon mit 0:1 hinten und musste sich einiger gefährlicher Angriffe erwehren. Dann aber bemerkte man, dass man gegen diesen Gegner auf Augenhöhe mithalten kann und plötzlich erspielte sich auch Rheinsüd seine Chancen, leider ohne zählbaren Erfolg, so dass es bei der knappen Niederlage blieb.

Abgesehen vom ersten Spiel aber kann man durchaus zufrieden sein mit dem heutigen Auftritt der D2, die nicht nur läuferisch, sondern auch spielerisch zu gefallen wusste und sich bei den  höherklassig spielenden Gegnern als gleichwertig präsentierte, wenn auch die Ergebnisse etwas unglücklich ausfielen.

Danke noch einmal an Hennef für das prima organisierte Turnier.


Alle Ergebnisse:

Rheinsüd Köln – JFS Hennef      0:4
Rheinsüd Köln – Euskirchen       1:2
Rheinsüd Köln – Asbach            1:0
Rheinsüd Köln – Hennef 05        0:1

(Ch. Heimbach, Betreuer D2)

Zurück

 

 

Unsere Sponsoren

Figero GFS DelBajazzo CTS Media Fair Play AHW Hunold & Partner mbB Steuerberater Wirtschaftsprüfer Rechtsanwälte Sport Engels Voswinkel Duschat e-weinzierl Jupp Schlömer Fleischwarenfabrik Ing. Büro Urbach KG Cansan F.W. Müller AXA Geschäftsstelle Claus Decker Bedachungen Hubge