Spielberichte D-Jugend

D2 mit Turniermarathon-Wochenende

11.01.2011 09:13

D2 mit unterschiedlichen Teams und unterschiedlichem Erfolg bei Hallenturnieren

Zum Auftakt der Hallensaison ging es am 08. Januar für die D2 nach Zülpich, wo sie überzeugenden Fußball bot und letztlich 3. wurde.

Gleich die erste Begegnung brachte Rheinsüd das Duell mit dem Staffelspielkonkurrenten aus Hürth und es ergab sich die genaue Kopie des letztjährigen Aufeinandertreffens in Zülpich. Das bedeutete drückende Überlegenheit der Kölner, zwei Lattenschüsse, ein weiteres Mal frei vor dem Tor, aber ohne Erfolg, während der einzige Entlastungsangriff der Hürther 1:40 vor Spielende den Siegtreffer brachte. Das wurde aber schnell abgehakt, die beiden anderen Vorrundenspiel wurden gegen Ahrem und Liplar souverän gewonnen.

Auch das Viertelfinale konnte ohne Probleme mit 2:0 gegen Winden beendete werden, aber das Halbfinale gegen DJK Südwest erinnerte leider fatal an die Partei gegen Hürth.

So blieb nur das kleine Finale, das aber mit 4:0 dann wieder ungefährdet vonstatten ging.
Bei allen Partien zeigten die Jungs richtig guten Fußball und das war die Hauptsache.

Alle Ergebnisse:

Rheinsüd - Liblar   5:0
Rheinsüd - Ahrem    2:0
Rheinsüd - Hürth    0:1

VF:

Rheinsüd - Winden 2:0

HF:

Rheinsüd - DJK Südwest  0:1

Spiel 3/4

Rheinsüd - Hersel  4:0


Am Sonntag, 09.01.2011, trat die D2 dann mit 2 Teams bei dem eigenen Miniturnier an und rahmte am Ende das 6er-Feld platzierungsmäßig ein.

Das eine Team erlaubte sich nur ein Unentschieden und schloss alle anderen Begegnungen als verdienter Sieger ab, wobei es wiederum überwiegend schönen Kombinationsfußball zu sehen gab, bei dem auch nach Rückständen die Ruhe nicht verloren ging, sondern konsequent weiter Fußball gespielt wurde, was jeweils auch belohnt wurde. Das Ergebnis war der verdiente Turniersieg.

Das andere Team tat sich deutlich schwerer. Immerhin gab es im zweiten Spiel einen Sieg gegen Urbach, der aufgrund des tollen Einsatzes auch verdient war. Aber in den anderen Begegnungen ließ man sich meist zu schnell die Butter vom Brot nehmen, ließ dem Gegner zu viel Platz und war vorne nicht durchschlagkräftig genug. Gerade das letzte Spiel hätte Rheinsüd noch gut gewinnen können, wachte aber zu spät auf, ehe die SpielerInnen Druck auf das Berzdorfer Tor ausübten und wurden dann nicht mehr belohnt. Somit reichte es nur zum 6. Platz.

Alle Ergebnisse:

Rheinsüd 1 - Salia Sechtem    1:4
Rheinsüd 2 - Berzdorf         6:0
Rheinsüd 1 - Urbach           4:3
Rheinsüd 2 - Salia Sechtem    2:2
Rheinsüd 1 - Rheinsüd 2       0:6
Rheinsüd 1 - Deutz 05         1:2
Rheinsüd 2 - Urbach           2:1
Rheinsüd 1 - Berzdorf         0:1
Rheinsüd 2 - Deutz 05         3:1

Ch. Heimbach (Betreuer D2)

09.01.2011, Hallenturnier bei Eintracht Köln

Beim dritten Turnier innerhalb von zwei Tagen mit einer Rumpfmannschaft angetreten, konnte die D2 beim Turnier von Eintracht Köln gegen durchweg jahrgangsältere 98er-Teams keinen Blumentopf gewinnen. Gegen den Bezirksligsten TSC Euskirchen und die Sonderligsten FC Pesch und TuS Höhenhaus wurden die Vorrundenspiele verloren.

Trotz der klaren Überlegenheit der 98er Teams war unsere Mannschaft zwar stets bemüht, ihren Spielfluss zu finden, was bei der krassen körperlichen Überlegenheit der Gegner aber nicht immer gelang. Dazu kamen auch noch die außergewöhnlichen Hallenregeln.

Lediglich im letzten Spiel wurden zahlreiche Torchancen erspielt, die aber nicht genutzt wurden und so ein durchaus möglicher Erfolg leider ausblieb. Eine Steigerung trotz des langen Tages war aber zu erkennen, und deshalb muss man dies als sehr guten Lernfaktor sehen.

Gruppenspiele:

U12 - TSC Euskirchen 0:7
U12 - FC Pesch 0:2
U12 - TuS Höhenhaus 0:1

Spiel um Platz 7:

U12 – TSV Merheim 0:0, 2:3 n.E.

Frank Schätzle

 

Zurück

 

 

Unsere Sponsoren

Figero GFS DelBajazzo CTS Media Fair Play AHW Hunold & Partner mbB Steuerberater Wirtschaftsprüfer Rechtsanwälte Sport Engels Voswinkel Duschat e-weinzierl Jupp Schlömer Fleischwarenfabrik Ing. Büro Urbach KG Cansan F.W. Müller AXA Geschäftsstelle Claus Decker Bedachungen Hubge