Spielberichte D-Jugend

D 3 siegt gegen SV Lövenich/Widdersdorf D 2 mit 1:0

30.10.2012 10:19

Es sind die ganz speziellen Tage im Jahr, die einem das Leben irgendwie schwer machen oder vielleicht ist man einfach auch selber schuld daran. Das sollen aber andere beurteilen, wir Sürther können das heute nicht. Da kommt man aus traumhaften Herbstferien in kurzer Hose zurück auf den Sportplatz und einen Tag vorher geht der entspannte Spätsommer direkt in den Winter über. Dann ist auch noch eine Mannschaft aus der unteren Tabellenhälfte zu Gast, die sich aber gar nicht so präsentieren möchte, trotz vieler Mützen, Handschuhe und langer Buchsen. Dabei fing es gar nicht schlecht an. Rheinsüd ging konzentriert zu Werke und kam direkt zu sehr guten Chancen, wenn schnell und steil durch die Mitte kombiniert wurde. Ja, moderner Fußball würden manche dazu sagen. Doch plötzlich stellte man fest, dass der Gegner auch mitmachen möchte und die Heimmannschaft geriet plötzlich unter Druck. Zu großer Freude der frierenden Zuschauer konnten die Sürther kurz vor dem Wechsel einen Konter setzen und nach mehreren Abprallern die Pille über die Linie würgen. Irgendwie ein Tor, dass die Geschichte des Spiels wunderbar dokumentiert. Zwar schien es in Halbzeit 2, dass Rheinsüd das Ding, ohne zu überzeugen, aber doch ganz cool nach Hause bringen würde. Aber denkste, der Plan sich entspannt Richtung Sportschau zu grooven, ging leider nicht auf und die Löwis kamen zu unglaublichen Torchancen. Doch mit großem Herzen und letztem Einsatz wurden die 3 Punkte doch noch eingefahren und die Jungs hatten sich ihre heiße Wanne heute richtig verdient.

Zurück

 

 

Unsere Sponsoren

Figero GFS DelBajazzo CTS Media Fair Play AHW Hunold & Partner mbB Steuerberater Wirtschaftsprüfer Rechtsanwälte Sport Engels Voswinkel Duschat e-weinzierl Jupp Schlömer Fleischwarenfabrik Ing. Büro Urbach KG Cansan F.W. Müller AXA Geschäftsstelle Claus Decker Bedachungen Hubge