Spielberichte D-Jugend

D2 mit zwei Spielen gegen Sonderligisten

12.02.2011 20:33

Wieder einmal ein straffes Programm für die D2: In dieser Woche hatte man sich gleich mit zwei Sonderligisten zu Freundschaftsspielen verabredet.

Dabei konnte es sicher nicht um die Ergebnisse gehen, sondern darum, weiter die Qualität des Spiels zu verbessern und Einsatzwillen und Moral zu stärken.

Nachdem dies gegen Wesseling/Urfeld am Donnerstag leider eher desaströs endete, weil es genau an o.g. Tugenden bei eine Reihe von Spielern mangelte, zeigte die Mannschaft heute gegen den FV Wiehl eine ganz andere Einstellung und dementsprechend ein ganz anderes Spiel.

Bewusst defensiv eingestellt gelang es zunächst gut, der spielerischen Überlegenheit der Wiehler keine allzu große Torgefahr folgen zu lassen. Nach vorne versuchte Rheinsüd mit nur einem Angreifer dennoch mit Kontern auf sich aufmerksam zu machen, was auch durchaus gelang. Nach einer Viertelstunde jedoch erhöhte der Gastgeber den Druck und kam zur Führung nach einer schönen Einzelaktion ihres besten Mittelfeldspielers. Eine Zeit sah es dann etwas bedenklich aus, als ob die Gäste wieder zu schnell resignieren würden, weil zwei weitere Gegentreffer folgten. Doch dann riss sich die Mannschaft zusammen, stand wieder sicherer und konnte ihrerseits nach vorne einige Male gefällig kombinieren.

Im zweiten Durchgang fanden die Kölner immer besser in die Partie und es ergab sich tatsächlich ein ausgeglichenes Spiel mit zwar immer noch leichten Vorteilen der Wiehler, allerdings ließ Rheinsüd keine klaren Chancen mehr zu und zeigte viel Einsaatzwillen und Kampf, so dass keine weiteren Tore fielen.

Im dritten Abschnitt (das Spiel ging insgesamt über 70 Minuten) blieb die D2 ihrer Spielweise treu, kassierte nach einer Ecke zwar noch einen Gegentreffer, aber wurde schließlich für den nimmermüden Einsatz mit dem Ehrentreffer nach einem schönen Spielzug belohnt.
Jungs und Mädels, so will man euch spielen und kämpfen sehen, dann kann auch solch eine Niederlage euch ein gehöriges Stück nach vorne bringen!

Ch. Heimbach (Betreuer D2)

Zurück

 

 

Unsere Sponsoren

Figero GFS DelBajazzo CTS Media Fair Play AHW Hunold & Partner mbB Steuerberater Wirtschaftsprüfer Rechtsanwälte Sport Engels Voswinkel Duschat e-weinzierl Jupp Schlömer Fleischwarenfabrik Ing. Büro Urbach KG Cansan F.W. Müller AXA Geschäftsstelle Claus Decker Bedachungen Hubge