Spielberichte C-Jugend

C3: Lokalderbysieg mit 8:2

29.11.2011 09:24

Klar und deutlich konnte die C3 das Lokalderby gegen den Nachbarverein TSV Weiß gewinnen. Diese Aussage gilt aber nur für die zweite Halbzeit des Fußballspiels. In der ersten Halbzeit merkte man, dass fünf Spieler eine sogenannte „Playstation-Nacht“ hinter sich hatten und aufgrund dessen unaufmerksam und müde auf dem Platz standen. So kam es, dass die kampfstarken Gäste nicht nur das schöne Freistoß-Tor von Fabio May ausglichen, sondern sogar durch einem Konter mit 2:1 in Führung gingen. Den glücklichen 2:2 Halbzeitstand markierte Mohamed Attenti. Nach einer kurzen „Standpauke“ des Trainergespanns in der Halbzeitpause besannen sich die C3-Kicker auf ihre Stärken und setzten das, was sie auf der Playstation gesehen hatten, nun im Spiel gegen den TSV Weiß um. Durch aggressives Fußballspiel, gute Kombinationen und Cleverness im Abschluss erzielten die Spieler um Mannschaftskapitän Tobias Weiß sechs Tore in der zweiten Hälfte. Die Torschützen hießen: Mohammed Attenti (3), Marco Costalunga (2), Fabio May (2), Jermaine Streerath (1). „Der Sieg hätte auch zweistellig ausfallen können, wenn die Mannschaft schon in der ersten Halbzeit so Fußball gespielt hätte, wie sie es in den vergangenen Spielen getan hat“, urteilte Marco Schürmanns. Mit diesem Sieg bleibt FC Rheinsüd 3 weiter Spitzenreiter in der Leistungsklasse. 

Rudolf Jeschenko

Zurück

 

 

Unsere Sponsoren

Figero GFS DelBajazzo CTS Media Fair Play AHW Hunold & Partner mbB Steuerberater Wirtschaftsprüfer Rechtsanwälte Sport Engels Voswinkel Duschat e-weinzierl Jupp Schlömer Fleischwarenfabrik Ing. Büro Urbach KG Cansan F.W. Müller AXA Geschäftsstelle Claus Decker Bedachungen Hubge