Spielberichte C-Jugend

C3 beendet Saison mit Sieg gegen Pulheimer SC

02.06.2011 17:44

In ihrem letzten Spiel in der der Leistungsstaffel 12  gelang der C3 am Dienstag ein 1:0 Heimsieg gegen die C1 des Pulheimer SC.
 
Nachdem der BC Stotzheim als Sieger der Staffel bereits feststand, ging es im Spiel gegen Pulheim um den zweiten Platz. Dafür hätte der C3 ein Unentschieden gereicht, da man mit einem Punkt Vorsprung  in der Tabelle in das Spiel ging. Aber die Mannschaft wollte mehr, galt es  doch auch Revanche zu nehmen für die Niederlage im Hinspiel in Pulheim.

Von Anfang an bestimmten die Sürther das Spiel und ließen den Gegner nur selten über die Mittel-linie kommen. Am wenigsten beschäftigt war an diesem Tag  unser Torwart Daniel, der nicht einmal ernsthaft geprüft wurde.  Andererseits hatten wir wieder einmal Probleme mit der Chancen-verwertung. Der letzte Pass und der entschlossene Torschuss fehlten. Daher großes Aufatmen bei Spielern und Fans, als dann Mitte der ersten Halbzeit unser Mittelstürmer die Nerven behielt und freistehend vor dem gegnerischen Torwart den Ball im Netz unterbrachte.

Mit der knappen Führung ging man in die Pause.  In der zweiten Halbzeit bot sich das gleiche Bild, abgesehen von einer kurzen Drangperiode der Pulheimer zu Beginn der zweiten Hälfte. Aber trotz deutlicher Überlegenheit der Sürther wollten keine weiteren Tore fallen.

Egal, auch ein knapper Sieg ist ein Sieg und die Freude über das Ergebnis und den zweiten Platz in der Leistungsstaffel war groß und wurde lautstark gefeiert.

Damit geht eine erfolgreiche Saison der C3 zu Ende: In den 18 Staffelspielen 13 mal gewonnen, dreimal unentschieden gespielt und zweimal verloren. Dabei die Niederlage gegen Pulheim im Heimspiel durch den Sieg ausgeglichen und  gegen Stotzheim – der zweiten Mannschaft, gegen die es im Hinspiel eine Niederlage gab -  im Rückspiel ein  Unentschieden erreicht, das bei deutlicher Überlegenheit der C3 auch ein Sieg hätte werden können.

Bemerkenswert ist auch, dass dies alles mit einem äußerst knappen Kader gelang: 13 Spieler hat die C3 aktuell, bedingt durch einen Verletzten in den letzten Spielen aber immer nur 12 Aktive. Die waren aber nahezu immer vollständig dabei.

Maßgeblich Anteil am Erfolg der Mannschaft hatte der Trainer Remy Kamgaire,  der die Jungs engagiert und auch fordernd über die Saison betreut hat. Mit ihm – hoffentlich – geht es dann im nächsten Jahr weiter als  B-Jugend, jüngerer Jahrgang, wo  man wiederum in der Leistungsstaffel spielen wird.

Christoph Wollermann, Betreuer C3   

Zurück

 

 

Unsere Sponsoren

Figero GFS DelBajazzo CTS Media Fair Play AHW Hunold & Partner mbB Steuerberater Wirtschaftsprüfer Rechtsanwälte Sport Engels Voswinkel Duschat e-weinzierl Jupp Schlömer Fleischwarenfabrik Ing. Büro Urbach KG Cansan F.W. Müller AXA Geschäftsstelle Claus Decker Bedachungen Hubge