Spielberichte B-Jugend

B4 gewinnt PSD Bank Köln - Cup in Niederkassel

16.06.2014 15:24

Samstag, 14.06.2014 - B4 springt kurzfristig beim PSD Bank Köln - Cup in Niederkassel bei der SpVgg. Lülsdorf-Ranzel mit abgespeckten Kader ein und gewinnt das Turnier trotz schlechtem Start.

Im ersten Spiel musste unsere B4 gegen die B4 von Hennef 05 ran, 15 Minuten wurde das Spiel von unserem FC dominiert, fast nur in eine Richtung gespielt, doch durch einen kapitalen Abspielfehler eines Einwechselspielers mussten unsere Jungs zunächst das 0:1 durch Konter hinnehmen und praktisch mit dem Abpfiff fiel nach Ecke auch noch das 0:2.

Danach war dann erst mal Feuer unterm Dach und irgendwie jeder auf jeden sauer. Klar die Jungs waren hochmotiviert, wollten unbedingt ins Halbfinale und dann sowas. Eine Aussprache hat die Gemüter aber wieder beruhigt und man präsentierte sich weiterhin als Team.

Die anderen beiden Gruppenspiele wurden sodann ungefährdet 1:0 und 3:0 gewonnen. Einziger Wermutstropfen,  in den letzten Minuten des 2. Spiels musste der Rheinsüder Torwart angeschlagen vom Feld, somit bekam der Ersatztorwart seine Chance, er nutzte diese und blieb fehlerfrei bis zum Finale.

Mit zwei Siegen und einer Niederlage ist unsere B4 schließlich doch noch Gruppenerster geworden. Im Halbfinale wartete nun die U17 des SC Uckerath auf unser Team. Auch dieses Spiel hatten unsere Jungs wieder im Griff, doch der erlösende Treffer zum Sieg wollte einfach nicht gelingen, Latte und Torwart des Gegners vereitelten ein längst fälliges Tor.  Die Uckerather jubelten dann auch lauthals nach dem Abpfiff über dieses glückliche Remis. So ein Mist, Elfmeterschießen.

Im Vorfeld war ausgemacht, dass unsere heutige Nr.1 trotz Verletzung bei einem Elferschießen ins Tor geht und siehe da, endlich zeigt der Kerl mal Nerven, hält 3 von 4 geschossenen Elfmetern (und die waren nicht auf den Mann geschossen), unglaublich, Finale!!

Im Finale ginge es wiederum gegen Hennef 05, die konnten sich im Halbfinale ebenfalls nach 0:0,  im Elfmeterschießen gegen den SV Gremberg-Humboldt durchsetzen.

Im Finale war Revanche angsagt, es wurden keine Torschüsse zugelassen, vorm 16er des FC Rheinsüd war für die Hennefer Schluß. Lediglich über Linksaussen kam der Gegner am Anfang gefährlich in Strafraumnähe, das wurde aber flugs durch einen Positionswechsel in der Abwehr abgestellt. Geduldig wurden die Angriffe gefahren, bis die Lücke für den Stürmer da war und ihm der 1:0 Siegtreffer gelang.

Kader:
Louis (TW), Aleks (ETW), Sebi, Leontin, Andi, Coco, Johannes, Tim, Moses, Felix A., Adrian, Jiyan und die beiden Neuzugänge Djiby und Damiano.

Ergebnisse:
Spieldauer jeweils 20 Minuten

Vorrunde
FC Hennef 05 IV - FC Rheinsüd IV 2:0
JSG Beuel - FC Rheinsüd IV 0:1
FC Rheinsüd IV- SpVgg. Lülsdorf-Ranzel II 3:0

Platz 1 nach der Vorrunde

Halbfinale
FC Rheinsüd IV - SC Uckerath U17 3:1 n.E.

Finale
FC Rheinsüd IV - FC Hennef IV 1:0

U. Möller

Zurück

 

 

Unsere Sponsoren

Figero GFS DelBajazzo CTS Media Fair Play AHW Hunold & Partner mbB Steuerberater Wirtschaftsprüfer Rechtsanwälte Sport Engels Voswinkel Duschat e-weinzierl Jupp Schlömer Fleischwarenfabrik Ing. Büro Urbach KG Cansan F.W. Müller AXA Geschäftsstelle Claus Decker Bedachungen Hubge