Spielberichte B-Jugend

B2: Niederlage nach drei Toren in fünf Minuten

12.11.2012 14:24

In der ersten Halbzeit konnte die B2 mit der B1 von SV Weiden noch gut mithalten. Durch einen Glücksschuss von Florian Zander ging die B2-Mannschaft sogar in Führung, die Gäste scheiterten - zumindest in der ersten Halbzeit - an dem guten Defensivverhalten der Rheinsüd-Kicker. Nach einem Freistoß attackierte ein Weidener Spieler unseren Torwart im 5-Meter-Raum - leider gab der Schiedsrichter das Kopfballtor zum 1:1 Pausenstand. In der zweiten Spielhälfte nahm der Druck auf die Rheinsüd-Abwehr zu und es gab nur wenig Entlastung durch das Konterspiel. In der 58. Spielminute kam ein Konter dann durch und nach Flanke von Ali Salih Alsabagh ließ der Gästekeeper den Ball durch seine Hände gleiten und Marco Costalunga vollendete zur 2:1 Führung. Leider ließ mit andauernder Spielzeit sowohl die Kondition als auch die Konzentration und Einsatzbereitschaft der Heimmannschaft nach und so drehten die Gäste das Spiel von der 70. bis zur 75. Spielminute mit drei Toren auf 2:4. Leider stimmte die Zuordnung zwischen der Abwehr und  mit dem Mittelfeld nicht mehr. Die Gästespieler bekamen „Freiräume“, die es so in den ersten 40 Minuten nicht gab. Ob der Elfmeter zum 2:4 berechtigt war, sei dahingestellt. Mit hängenden Köpfen kassierte das Team leider auch noch das 2:5. Die Gäste, die mit sehr hartem Einsatz zu Werke gingen, holten sich nach zwei gelben Karten in der Nachspielzeit noch eine rote Karte. Unser Mittelstürmer wurde völlig unnötig und vorsätzlich „von den Beinen“ geholt und verletzte sich schwer. „Alle Spieler müssen noch mehr an ihrer Fitness, Laufbereitschaft und mentaler Stärke arbeiten. Bei solch „knappen“ Spielen holt sich nach 80. Minuten am Ende die Mannschaft mit dem stärkeren Willen den Sieg. Das müssen wir noch lernen und verbessern,“ so Marco Schürmanns. Die nächsten zwei Aufgaben gegen Teams, die in der Tabelle hinter der B2 stehen, müssen konzentriert angegangen und auch 100% zu Ende gespielt werden, um nicht in den Tabellenkeller der Sonderliga abzurutschen.

Zurück

 

 

Unsere Sponsoren

Figero GFS DelBajazzo CTS Media Fair Play AHW Hunold & Partner mbB Steuerberater Wirtschaftsprüfer Rechtsanwälte Sport Engels Voswinkel Duschat e-weinzierl Jupp Schlömer Fleischwarenfabrik Ing. Büro Urbach KG Cansan F.W. Müller AXA Geschäftsstelle Claus Decker Bedachungen Hubge