Spielberichte B-Jugend

B2 lässt zwei Punkte liegen

04.03.2013 10:00

Beim  ersten Meisterschaftsspiel der B 2 in der Rückrunde fielen viele Tore. Am Ende trennten sich die Rheinsüd-Kicker von der Gastmannschaft von Frechen 20 mit einem  4:4 Remis. Obwohl acht Tore fielen ist die Geschichte des Spieles schnell erzählt. Rheinsüd bestimmte das Spiel und erzielte alle Tore nach gutem Kombinationsspiel. Man führte schnell 1:0 und ging auch nach dem 1:1 schnell wieder mit 2:1 in Führung. Aber leider waren es individuelle Spieler-Fehler die zur Pause die Gastmannschaft zur 2:3 Führung nutzen.
Nach dem Pausentee dasselbe Bild: Rheinsüd bestimmte das Spielgeschehen und drehte gegen den nun sehr tief stehenden Gegner nach gutem Kombinationsspiel das Ergebnis wieder rum auf eine 4:3 Führung. Tolle Leistung. Und obwohl es nach der 4:3-Führung nur noch wenige Minuten bis zum Abpfiff waren, kam es wie es wohl kommen musste. Die Rheinsüd-Abwehr stand bei einem der „langen Bälle“ falsch und so konnte ein Frechener Stürmer die Abwehr überlaufen und im Nachschuss den Ausgleich markieren. Danach pfiff der Schiedsrichter das Spiel ab. „Die B 2 hat mal wieder 2 Punkte liegen lassen. Individuelle Unaufmerksamkeiten in der Abwehr hat der Gegner ausgenutzt und so drei Tore machen können. Wenn man vier Tore in einem Heimspiel schießt, dann müsste es für drei Punkte eigentlich reichen“, so Rudy Jeschenko, B 2-Trainer. Nächster Gegner ist auswärts nun der Spitzenreiter der Sonderliga Wesseling-Urfeld.

Zurück

 

 

Unsere Sponsoren

Figero GFS DelBajazzo CTS Media Fair Play AHW Hunold & Partner mbB Steuerberater Wirtschaftsprüfer Rechtsanwälte Sport Engels Voswinkel Duschat e-weinzierl Jupp Schlömer Fleischwarenfabrik Ing. Büro Urbach KG Cansan F.W. Müller AXA Geschäftsstelle Claus Decker Bedachungen Hubge