Spielberichte B-Jugend

B1 gewinnt und holt Platz 1

26.02.2012 11:18

Rumpelstart in die Rückrunde mit Happyend

Gegen das von Beginn an sehr engagiert und leidenschaftlich aufspielende Team von Homburg-Nümbrecht konnten die Rheinsüder nur in der Anfangsphase überzeugen. Eine der sich ihnen bietenden Chancen nutzten sie dann auch gleich in der fünften Minute zur 1:0 - Führung. Sieben Minuten später ein Freistoß der Gastgeber, der sich zunächst harmlos in den Strafraum der Gäste senkte und dennoch zu einem sehenswerten Treffer führte, als ein Kölner beim Versuch den Ball zu klären, denselben unbedrängt so unglücklich traf, dass er per Bogenlampe im Winkel des eigenen Tores landete. Diese Szene sollte sinnbildlich für den Rest des Rheinsüder Spiels sein, in dem ab dem Moment nichts mehr zusammenlief. Die Kölner Gäste gaben das Spiel hilflos aus der Hand und die Gastgeber zeigten die eklatanten Schwächen der Rot-Schwarzen gnadenlos auf, die nur noch selten gefährlich vor dem Tor der Gastgeber auftauchten. So auch in der 36. Minute, als ein Kölner Konter nur durch eine Notbremse der Nümbrechter gestoppt werden konnte - rote Karte, Platzverweis.

Wer nun glaubte, die Gäste würden nach einer kleinen Denkpause in der Halbzeitpause und zudem in Überzahl in Hälfte zwei endlich wieder das Heft in die Hand nehmen, sah sich getäuscht. Es war das Team der Gastgeber, das trotz Unterzahl die Akzente setzte und mit großem Engagement weiter auf die Führung drängte. Die Gäste dagegen zeigten weiterhin ein unkonzentriertes und uninspiriertes Spiel, konnten zu keiner Zeit ihre zweifellos vorhandenen Möglichkeiten auch nur ansatzweise abrufen und mussten froh sein, dass zehn Minuten vor Schluss ein ihnen zugesprochener Strafstoß  im zweiten Versuch doch noch zur 2:1 - Führung führte.

Einzig positive Aspekte aus Rheinsüder Sicht: irgendwie drei Punkte ergurkt und die Erkenntnis gewonnen, dass es nur noch besser werden kann. Jetzt dürfen wir sehr gespannt auf das Spiel am kommenden Samstag gegen den Tabellendritten aus Friesdorf sein, der uns mit seinem 4:1 - Sieg gegen Schlebusch wieder zum Tabellenführer gemacht hat.

Kurt Rütten

Zurück

 

 

Unsere Sponsoren

Figero GFS DelBajazzo CTS Media Fair Play AHW Hunold & Partner mbB Steuerberater Wirtschaftsprüfer Rechtsanwälte Sport Engels Voswinkel Duschat e-weinzierl Jupp Schlömer Fleischwarenfabrik Ing. Büro Urbach KG Cansan F.W. Müller AXA Geschäftsstelle Claus Decker Bedachungen Hubge