Spielberichte B-Jugend

B1 erkämpft Punkt gegen VfL Leverkusen

15.05.2011 11:03

Nach drei Siegen in Folge empfing die B1 mit dem VfL Leverkusen den erwartet starken und unangenehm zu spielenden Gegner. Das technisch starke und höchst engagierte Team aus dem Schatten der BayArena versuchte den gastgebenden Rheinsüdern denn auch von Anfang an das Leben schwer zu machen. Die Kölner zeigten sich davon aber wenig beeindruckt und hielten kompromisslos dagegen. So entwickelte sich ein Kampfspiel mit Betonung auf Kampf - glücklicherweise eines der spielerisch faireren Sorte.

Beide Teams ließen dem Gegner kaum Platz, sein Spiel aufzubauen und neutralisierten sich so weitgehend im Mittelfeld. Dabei waren die Gäste das etwas offensiver ausgerichtete Team, dessen Bemühungen aber ebenso fruchtlos blieben wie die der Gastgeber. Beide Defensivabteilungen waren zumeist Herr der Lage, so dass zwingende Torchancen aus dem Spiel heraus auf beiden Seiten Mangelware blieben.  

Am Ende hatten beide Mannschaften lediglich je eine echte Chance, die ein Tor wert gewesen wäre - die Gäste in der ersten Hälfte, als der Heimkeeper einen Schuss der Leverkusener glänzend parieren konnte, während die Gastgeber  in der zweiten Halbzeit nach einer Flanke auf den langen Pfosten der Gäste mit einem Volleyschuss aus kürzester Entfernung nur hauchdünn den Leverkusener Kasten verfehlten.

Am Ende der sehr leidenschaftlich geführten Partie stand ein leistungsgerechtes 0:0 – Unentschieden.

Fazit: In einem kräfte- und nervenaufreibenden Spiel gegen einen teilweise übertrieben temperamentvollen Gegner bis zum Ende cool geblieben und einen verdienten Punkt erkämpft.

Kurt Rütten

Zurück

 

 

Unsere Sponsoren

Figero GFS DelBajazzo CTS Media Fair Play AHW Hunold & Partner mbB Steuerberater Wirtschaftsprüfer Rechtsanwälte Sport Engels Voswinkel Duschat e-weinzierl Jupp Schlömer Fleischwarenfabrik Ing. Büro Urbach KG Cansan F.W. Müller AXA Geschäftsstelle Claus Decker Bedachungen Hubge