Spielberichte B-Jugend

B1 erarbeitet sich 1:0 – Sieg gegen Borussia Hohenlind

09.04.2011 21:00

Mit einer disziplinierten Leistung gegen die jahrgangsälteren Hohenlinder holten sich die Rheinsüder einen verdienten Dreier. Zwar bestimmten die Gäste vor allem zu Beginn der Partie das Geschehen, konnten aus ihrer optischen und körperlichen Überlegenheit aber kein Kapital schlagen. Die Gastgeber standen sehr konzentriert und engagiert in der Defensive und ließen aus dem Spiel heraus nur wenige Chancen der Gäste zu. Was dennoch durchkam, wurde sichere Beute des Rheinsüder Keepers oder verfehlte das Tor. So waren die Hohenlinder vor allem bei Standardsituationen gefährlich, die sie aber auch nicht zwingend für sich nutzen konnten.

Auf der anderen Seite hatten die Gastgeber zwar nur wenige Chancen, doch die hatten es in sich. So musste der Gäste-Keeper bei einer Eins-zu-eins-Situation Kopf und Kragen riskieren, um den allein auf sein Tor zustürmenden Rheinsüder Stürmer im letzten Moment am Torschuss zu hindern. Gegen Ende der ersten Halbzeit war das Glück dann auf der Seite der Gastgeber, als der Hohenlinder Torhüter sich erneut allein einem Angreifer der Gäste gegenüber sah. Konnte er den ersten Ball noch abwehren, war er gegen den zweiten Versuch des Rheinsüder Stürmers machtlos, der eine darauf folgende Unsicherheit des Gästekeeper nutzen und den Ball im Gästenetz versenken konnte.

In Hälfte zwei das gleiche Bild wie in den ersten vierzig Minuten: Eine auf den Ausgleich drängende Gäste-Elf, die sich aber ein ums andere Mal an den Rheinsüdern die Zähne ausbiss. Zwar blieben die Gäste immer gefährlich, konnten sich letztlich aber nicht entscheidend durchsetzen. In der Schlussphase der Partie, mitten hinein in die Angriffsbemühungen der Gäste, fast noch zweite Tor der Gastgeber, als für den bereits geschlagenen Gästekeeper die Latte retten musste.

Fazit: Am Ende des sehr engagierten aber jederzeit fairen Spiels steht ein schwer erkämpfter 1:0 – Sieg der Rheinsüder gegen eine optisch dominierende, wenngleich teils hilflos agierende Hohenlinder Elf, der die Sürther Jungs mit einem guten Gefühl in die Osterpause gehen lässt.

Kurt Rütten

Zurück

 

 

Unsere Sponsoren

Figero GFS DelBajazzo CTS Media Fair Play AHW Hunold & Partner mbB Steuerberater Wirtschaftsprüfer Rechtsanwälte Sport Engels Voswinkel Duschat e-weinzierl Jupp Schlömer Fleischwarenfabrik Ing. Büro Urbach KG Cansan F.W. Müller AXA Geschäftsstelle Claus Decker Bedachungen Hubge