Spielberichte A-Jugend

A2 holt drei Punkte beim SV Weiden

02.12.2012 23:09

Eine starke Leistung von Torwart Lukas und eine konzentrierte Abwehr waren die Grundlage des 2:0 Sieges der A2 beim SV Weiden.

Bereits mit dem Anpfiff übernahm der Gastgeber die Initiative. Mit schnellem Flügelspiel versuchte der SV Weiden die Rheinsüd-Abwehr zu überwinden und erspielte sich in den ersten 15 Minuten   drei gute Chancen, die Lukas  jedoch vereitelte. Danach gelang es der A2 besser, das Spiel des Gegners zu unterbinden – erste Angriffe wurden gestartet. In der 23. Minute fiel dann der Führungstreffer für die Mannschaft des Trainergespanns Kocak/Kosbab. Tobias setzte sich im gegnerischen Strafraum durch und zog ab. Der Schuss wurde von Selim so abgefälscht, dass der Weidener-Torwart ihn nur noch ins eigene Tor lenken konnte.

In der zweiten Hälfte verstärke Weiden die Angriffsbemühungen – doch die Rheinsüd-Abwehr stand sicher. Den Rest erledigte Lukas. Gegen Ende der Partie ließen beim Gastgeber  offenbar die Kräfte nach. Basti traf bei einem Konter jedoch nur den Pfosten. Drei Minuten vor Abpfiff setzte sich Christian bis zur Grundlinie durch, ein Weidener Verteidiger konnte nur noch zur Ecke klären. Den anschließenden Eckball faustete der Weidener-Torwart genau vor die Füße von Sören, der aus 12 Metern zum 0:2 Endstand einschoss.

Fazit: Konzentrierte Leistung der A2 mit einer Neuerung in dieser Saison: einer guten Chancenauswertung!

 

Zurück

 

 

Unsere Sponsoren

Figero GFS DelBajazzo CTS Media Fair Play AHW Hunold & Partner mbB Steuerberater Wirtschaftsprüfer Rechtsanwälte Sport Engels Voswinkel Duschat e-weinzierl Jupp Schlömer Fleischwarenfabrik Ing. Büro Urbach KG Cansan F.W. Müller AXA Geschäftsstelle Claus Decker Bedachungen Hubge